Versuchen Sie doch, ein Instrument zu erlernen! Wo? In einer der drei Musikschulen im Landkreis Teltow-Fläming, die vom Verein deutscher Musikschulen anerkannt sind:

Musikschulen sind gemeinnützige Einrichtungen der musikalischen Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie erfüllen einen öffentlichen Bildungsauftrag.

Musikschulen führen an die Musik heran, regen Musikalität an, finden und fördern musikalische Begabungen. Sie leiten zum aktiven Musizieren an und vermitteln lebenslange Freude an der Musik.

Musikschulen sorgen für die musikalische Früherziehung/Grundausbildung. Darüber hinaus geben sie qualifizierten Instrumental- und Vokalunterricht und ermöglichen das gemeinsame Musizieren in Orchestern, Chören und Ensembles.

Musikschulen bieten aber noch mehr: Durch die Ausbildung werden Kontinuität, Zuverlässigkeit und Konzentration gefördert. Die Schüler lernen, mit Erfolg und Misserfolg umzugehen und ihre Leistungen zu präsentieren. Somit trägt die Musikschule zur ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung bei.

Die im Verband deutscher Musikschulen organisierten Einrichtungen arbeiten nach qualitätsorientierten Richtlinien, Struktur- und Rahmenlehrplänen. Dies garantiert eine hohe Qualität der Ausbildung.