Der Landkreis Teltow-Fläming bietet Eltern, deren Kinder einen besonderen Förderbedarf in Kita und Schule haben, Beratung und die Vermittlung von Fördermaßnahmen an. Auch Erzieher, Lehrer und andere Fachkräfte können dieses Angebot wahrnehmen.

Aufgaben

  • Begleitung der Eltern und Kinder beim Übergang in die Schule
  • Durchführung des Feststellungsverfahrens für den sonderpädagogischen Förderbedarf
  • Beratung in sonderpädagogischen Fragen für den schulischen Bereich
  • Vermittlung außerunterrichtlicher Hilfen anderer Träger
  • Beratung der Fachkräfte von Kita und Schulen
  • Zusammenarbeit mit regionalen Frühförder- und Beratungsstellen sowie mit der schulpsychologischen Beratung

Schulzuständigkeiten

Die Mitarbeiterinnen der sonderpädagogischen Förder- und Beratungsstelle sind entsprechend ihren Zuständigkeiten in den Kitas und Schulen unterwegs.

Wer das im einzelnen für Ihren Schulstandort ist, entnehmen Sie bitte der beigefügten Übersicht:

Sprechzeiten

Für Ihre Anliegen steht Ihnen die Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle des Landkreises von Montag bis Mittwoch ganztägig und am Donnerstag nur nach Vereinbarung zur Verfügung.

Kontakt

Landesamt für Schule und Lehrerbildung - Regionalstelle Brandenburg an der Havel

Name
Frau Silke Mahr
Department
Sonderpädagogische Förderung und Beratung
Room
A7-3-16
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3160
Website
www.schulaemter.brandenburg.de

Kontakt

Landesamt für Schule und Lehrerbildung - Regionalstelle Brandenburg an der Havel

Name
Frau Sieglinde Hillner
Department
Sonderpädagogische Förder- und Beratungsstelle
Room
A7-3-16
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3161
Website
www.schulaemter.brandenburg.de