Asyl in TF - Daten und Fakten

Aktuelle Daten und Fakten, 5. Kalenderwoche 2016
Datum: 03.02.2016
Mierela und Thoma B. sowie Beatrice N. sind im Übergangswohnheim Schieferling in Luckenwalde aktiv und sorgen sich um ein sauberes und gepflegtes Umfeld. | Foto: Landkreis TF

Rund 80 Asylbewerber hat der Landkreis Teltow-Fläming im Januar 2016 aufgenommen. Damit gibt es keine großen Veränderungen in der Gesamtstatistik. Nach wie vor leben in den aktuell 16 Gemeinschaftsunterkünften rund 1900 Flüchtlinge.

Einige von ihnen machen sich vor Ort nützlich und unterstützen u. a. die Reinigung und Pflege der Objekte. Gute Erfahrungen hat man damit zum Beispiel im Übergangswohnheim Schieferling in Luckenwalde gesammelt. Es befindet sich in Trägerschaft des Landkreises, der schon mehrmals für das ordentliche Umfeld der Einrichtung Lob und Zuspruch erfahren hat.

Viele Asylbewerber bringen aus ihren Herkunftsländern Erfahrungen oder Kenntnisse mit und möchten nicht untätig herumsitzen. Allerdings ist es während des Asylverfahrens nicht ohne weiteres möglich, diese Menschen in den regulären Arbeitsmarkt zu integrieren. Deshalb bietet das Asylbewerberleistungsgesetz in begrenztem Maß die Möglichkeit, Arbeitsgelegenheiten bei staatlichen, kommunalen oder gemeinnützigen Trägern anzunehmen. Diese Tätigkeiten werden mit gut einem Euro pro Stunde entlohnt.

Beatrice N. bei Reinigungsarbeiten. | Foto: Landkreis TF Beatrice N. beim Säubern der Fensterbretter. Die junge Frau hat auch schon ein Praktikum in einer Reinigungsfirma absolviert.
Thoma B. beim Schneeschieben | Foto: Landkreis TF Im Januar lag an einigen Tagen viel Schnee. Thoma B. hat das Umfeld des Übergangswohnheims beräumt.
Mierela B. bei Reinigungsarbeiten | Foto: Landkreis TF Mierela B. bei Reinigungsarbeiten. Auch sie sorgt eifrig für Ordnung und Sauberkeit in der Einrichtung.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Kirsten Gurske
Position
Erste Beigeordnete und Leiterin Dez. II
Structure
Dezernat II
Room
A3.1.03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2000
Telefax
(03371) 608-9140
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung