Informationen für Flüchtlinge

Kostenlose Materialien des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in vielen Sprachen
Datum: 25.05.2016
Hilfe gibt es z. B. für Frauen und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. | Foto: pixabay/CC0/counselling

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt mit seinen Angeboten auch Geflüchtete.

Dazu gehören u. a. die Hilfetelefone "Gewalt gegen Frauen" und "Schwangere in Not", aber auch Aktionsbündnisse wie "Rainbow Refugees" oder Mehrgenerationenhäuser.

Damit die Hilfebedürftigen von den Unterstützungs- und Hilfsangeboten erfahren, gibt es zahlreiche Publikationen in verschiedenen Sprachen.

Diese Publikationen können kostenfrei bestellt werden.

Informieren Sie sich hier:

Kontakt

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anschrift
Glinkastraße 24
10117 Berlin
Telefon
(030) 20179130
Telefax
(030) 185554400
Website
www.bmfsfj.de