Corona-Virus

Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache auf TF.de
Datum: 10.03.2020

Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen haben, können mit Leichter Sprache erreicht werden. Andere wiederum sind hörgeschädigt und bevorzugen Informationen in Deutscher Gebärdensprache.

Deshalb hat der Landkreis Teltow-Fläming Informationen zum Corona-Virus auch in Leichter Sprache verfügbar gemacht.

Alle Links sind auch im Dossier Corona-Virus enthalten.