Flaeming-Skate: Abstand halten!

Rastplätze gesperrt - Skaten und Radeln nur auf Abstand - Hinweis: Jetzt ist nicht die Zeit für Ausflüge!
Datum: 26.03.2020
gesperrter Rastplatz am Rundkurs 2 | Foto: Landkreis TF

Der Landkreis Teltow-Fläming und die Skate-Region sind als gastfreundlich bekannt und freuen sich normalerweise über den starken Zuspruch aus Berlin und ganz Deutschland. Aktuell, und darauf sei an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen, ist aber nicht die Zeit für Ausflüge ... 

Auch für die Flaeming-Skate - ein öffentlicher Weg - gilt die so genannte "Eindämmungsverordnung" des Landes Brandenburg. Deshalb sind die entsprechenden Bestimmungen unbedingt einzuhalten.

"Natürlich ist es wichtig, sich an der frischen Luft zu bewegen", so Amtsarzt Rüdiger Lehmann. Allerdings sollten sich alle dessen bewusst sein, dass beim Skaten oder Radeln wie auch beim Parken schnell zu viel Nähe entstehen kann.

Deshalb noch einmal ausdrücklich der Hinweis: Sport ist erlaubt „unter der Bedingung, dass man ihn allein, mit der Familie oder maximal zu zweit ausübt. Dabei ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.“

Um die Frischluftsuchenden und Sporttreibenden vor gegenseitiger Ansteckung zu schützen, wurden zudem am 26. März 2020 die rund 50 Rastplätze an der Flaeming-Skate gesperrt. Auch die Gaststätten entlang der Bahn sind geschlossen.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Hygiene und Umweltmedizin
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-6666
Telefax
(03371) 608-9050
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"