Ausländerbehörde: Sonderregelung läuft aus

Gültiger Aufenthaltstitel wieder Pflicht - Ausweise müssen aktualisiert werden - weiterhin Terminvereinbarung erforderlich
Datum: 30.10.2020

Niederlassungserlaubnisse, Schengen-Visa sowie Aufenthaltsgestattungen und Grenzübertrittsbescheinigungen, die mindestens bis zum 13. März 2020 gültig waren, waren aufgrund der Corona-Pandemie auch ohne behördliche Verlängerung bis zum 30. Oktober 2020 gültig.

Diese Generalverfügung der Ausländerbehörde wird nicht über
den 30.10.2020 hinaus verlängert. Jede Person muss nun einen gültigen Aufenthaltstitel gemäß § 4 Abs. 1 AufenthG bzw. eine gültige Gestattung, Duldung, Grenzübertrittsbescheinigung besitzen.

Die betreffenden Personen und Behörden haben ein Informationsschreiben erhalten, das zudem hier veröffentlicht ist:

Die Behörde macht zudem darauf aufmerksam, dass weiterhin eine Terminvereinbarung erforderlich ist, um Angelegenheiten persönlich zu erledigen.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Ausländer- und Staatsangehörigkeitswesen
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2108
Telefax
(03371) 608-9030
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
24./31.12. geschlossen
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"