Elterngeld: längere Bearbeitungszeiten

Aktuelle Bearbeitungsstände

Eltern aus dem Landkreis Teltow-Fläming müssen derzeit bis zu zwölf Wochen auf die Bearbeitung ihrer Elterngeldanträge warten. Auch die Bearbeitung von E-Mails und Nachfragen verzögert sich. Das liegt am hohen Antragsaufkommen, Bearbeitungsrückständen und Personalausfällen. Die Elterngeldstelle bedauert die langen Wartezeiten, arbeitet an der Lösung des Problems und bittet alle Betroffenen um Verständnis. Ihr vordringliches Ziel ist es, sobald wie möglich die Bearbeitungszeit wieder auf 4 Wochen zu senken und ein vollständiges Beratungs- und Informationsangebot zur Verfügung zu stellen.

Beratungen oder Auskünfte aktuell leider nicht möglich

Um die Bearbeitungszeit der Anträge selbst zu reduzieren, kann die Elterngeldstelle derzeit leider keine telefonischen und persönlichen Beratungen durchführen oder Auskünfte erteilen. Das betrifft insbesondere Nachfragen zum Stand der Bearbeitung und gilt auch für Beschwerden, die sich auf Anträge beziehen, die ab August 2023 und später eingereicht wurden.

Hier die aktuelle Bearbeitungsstände (Stand: 12.02.2024):

  • Anträge in Bearbeitung:  21.11.2023
  • nachgereichte Unterlagen: 05.12.2023

Um Eltern Nachfragen zu ersparen, wird der aktuelle Bearbeitungsstand der Anträge seit Oktober 2023 alle 14 Tage montags im Internetauftritt des Landkreises veröffentlicht (www.teltow-flaeming.de)

Bitte achten Sie auf Vollständigkeit der Unterlagen!

Seit der Einführung des bundeseinheitlichen Antrags auf Elterngeld fällt auf, dass die Bescheinigung über die Elternzeit häufig fehlt. Die Bescheinigung kann formlos vom Arbeitgeber ausgestellt werden. Der Landkreis Teltow-Fläming stellt hierfür ein Formular bereit. Arbeitgeberformblatt Elterngeld barrierefrei.pdf (teltow-flaeming.de)

Sollten trotz aller Ihrer Bemühungen noch Unterlagen fehlen (z. B. Geburtsurkunde, Bescheinigung des Arbeitgebers), können Sie Ihren Antrag dennoch einreichen. Die Bearbeitungszeit verlängert sich nicht, wenn Sie die fehlenden Unterlagen unverzüglich nachreichen.

Antragstellung online

Anträge auf Elterngeld können auch über die Plattform https://www.elterngeld-digital.de/  gestellt werden. Dort führt ein digitaler Assistent Schritt für Schritt durch das Antragsformular. Er hilft bei Fragen rund um das Elterngeld und prüft, ob die eingegebenen Daten gültig sind. Der Elterngeldrechner hilft den Antragsstellenden, Basiselterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus untereinander aufzuteilen. Die zuständige Elterngeldstelle wird automatisch ermittelt.

Nach Eingabe der Daten muss der Antrag noch ausgedruckt, unterschrieben und postalisch an die zuständige Elterngeldstelle gesendet werden. Denken Sie hier an die erforderlichen Unterlagen wie zum Beispiel:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Meldebescheinigung
  • Kopie des Personalausweises
  • Lohn- oder Gehaltsabrechnungen der letzten 12 Monate vor Geburt des Kindes
  • Bescheinigungen der Krankenkasse über das Mutterschaftsgeld nach der Geburt
  • Bescheinigungen des Arbeitgebers über Zuschüsse zum Mutterschaftsgeld
  • Bescheinigung über die Elternzeit

Die einzureichenden Unterlagen können je nach Fall variieren.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Wie kann ich Elterngeld beantragen? | Familienportal des Bundes

Die Anschrift der Elterngeldstelle für den Landkreis Teltow-Fläming lautet:

Landkreis Teltow-Fläming
Jugendamt/Kindertagesbetreuung und Elterngeld
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

(Erstveröffentlichung: 25.10.2023)

Jugendamt

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)