Brandenburgische Frauenwochen

Veranstaltungen ab März 2022 unter dem Motto: "Gehen oder bleiben?"

Zahlreiche Veranstaltungen stehen im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwochen 2022 auf dem Programm. Dabei handelt es sich um ein deutschlandweit einzigartiges Format, das engagierte Frauen jedes Jahr mit Leben erfüllen.

Aktionszeitraum 2022

Pandemiebedingt haben sich der Frauenpolitische Rat, die Gleichstellungsbeauftragten des Landes und der Kommunen dazu entschlossen, den Veranstaltungszeitraum über das ganze Jahr zu verteilen. Das vergrößert die Chance, alles wie geplant durchführen zu können. Deshalb werden die Veranstaltungen nicht nur im gewohnten Monat März angeboten, sondern auch darüber hinaus – und aus eben diesem Grund gibt es in diesem Jahr nicht nur eine, sondern mehrere Brandenburgische Frauenwochen.

Gehen oder bleiben?

Das Thema 2022 lautet „Gehen oder Bleiben?“ Das ist nicht nur eine private, sondern auch eine politische Frage, so die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Landkreis: Wollen wir Stagnation oder Bewegung, Stillstand oder Fortschritt, Tradition oder Moderne? Gehen oder Bleiben fragen wir uns in Bezug auf Geschlechterrollen, Machtverhältnisse, soziale Ungleichheit und rassistische Strukturen; auch bei der Frage nach Klimaschutz und einem nachhaltigeren Lebensstil. „Gehen oder Bleiben?“ fragen wir uns konkret auf das Leben in Teltow-Fläming: Welche Bedingungen brauchen Frauen hier für ein gutes Leben, welche Umstände bewegen sie dazu, fortzugehen und was motiviert sie zum Bleiben oder Rückkehren?

Ob Familie, Job, Verpflichtungen, Diskriminierungen oder Träume: Es gibt vielfältige Gründe aufzubrechen und neue Orte zum Lebensmittelpunkt zu machen. Vom Land in die Stadt oder umgekehrt – häufig kann man dies nicht selbst entscheiden, sondern die Umstände, in denen man lebt, geben die Richtung vor. Für Frauen in Teltow-Fläming galt und gilt dies ebenfalls. Wer unterstützt sie? Gibt es Strukturen, die Familie und Beruf ermöglichen? Wie können sie mitbestimmen und sich untereinander solidarisieren?

Wie soll die Gesellschaft aussehen, in der wir leben wollen? Die Frauenwochen 2022 nutzen das Gespräch zwischen verschiedenen Generationen, unterschiedlicher sozialer Herkunft und Lebenswelten als Inspirations- und Motivationsquelle für eine Entscheidung über „Gehen oder Bleiben“.

Veranstaltungen in TF

Auch im Landkreis Teltow-Fläming wird es wieder in vielen Kommunen zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwochen geben.

Für die Vorbereitung haben sich die Gleichstellungsbeauftragten

  • Christiane Witt, Landkreis Teltow-Fläming
  • Peggy Heydick, Gemeinde Rangsdorf
  • Gabriela Friedrich, Gemeinde Blankenfelde-Mahlow
  • Anke Habelmann, Stadt Luckenwalde
  • Britta Büchner, Stadt Zossen

mit anderen engagierten Frauen zusammengetan und Veranstaltungen organisiert. Hier eine Auswahl:

Geplante Veranstaltungen

Datum Ort Uhrzeit Veranstaltung /Thema Unterstützer/Veranstalter Eintritt
03.03.2022 Theater neue Bühne in Senftenberg unter 2G+ Bedingungen und Live im Internet 10.30–14 Uhr Gehen oder bleiben? Auftaktveranstaltung der 32. Brandenburger Frauenwoche

Sowohl für die Teilnahme in Präsenz als auch digital ist eine Anmeldung über den Frauenpolitischen Rat Land Brandenburg e. V. bis zum 25.02.2022 erforderlich.  
04.03.2022 Kirchenräume in TF   Gottesdienste zum Weltgebetstag der Frauen aus England, Wales, Nordirland in den Kirchengemeinden TF Anmeldungen erbeten Spende
05.03.2022 im GEDOK Brandenburg e. V.
Seebadallee 45, 15834 Rangsdorf
19 Uhr Comedy und Chanson: Frau Sonntag und ihr ständiger Begleiter www.kulturverein-rangsdorf.de Kartenreservierung erbeten
18.03.2022 Berlin 10–18 Uhr Ausstellung:
"Die Hälfte Berlins. Ein Blick auf 150 Jahre
Frauenbewegung"
Gemeinsame Fahrt nach Berlin mit der Bahn
alle 5 GBA TF
pro GBA 5 Frauen
frei
25.03.2022 Ludwigsfelde, Potsdamer Str. 109 a 19 Uhr Eintausendmal Lebensglück – Erinnern was zählt (… jetzt erst recht). Einladung zu einem atmosphärischen und musikalischen Veranstaltungsabend zu unterschiedlichsten Glücksperspektiven. VHS 10,00 €
27.03.2022 Museumsdorf Glashütte, Hüttenweg 19b 14 Uhr Ausstellungseröffnung: Mächtige Gefühle   Museumsdorf Glashütte  
06.04.2022 Zossen
Kirchplatz 7
Saal
18–20 Uhr Lesung:
Yvonne Zitzmann (aus Rangsdorf) liest aus
ihrem Roman "Tage des Vergessens"
GBA TF mit GBA Zossen 3€ für Getränke
26.04.2022 Praxis Dr. med. Brigitte Hensel, 15936 Dahme, Rosenthal 52 15–17 Uhr „Die Geschichte vom Bäumchen“ - sammeln und loslassen, Kreativität und Vitalität entdecken. Art: Workshop, max. 6 Personen,   Kosten: Spende für die Jugendfeuerwehr Dahme
29.04.2022 Kirche Rosenthal , Ortsmitte , 15936 Dahme Ortsteil Rosenthal 16–18 Uhr „Zwischen Himmel und Erde“
Anhand der Symbolik des Kirchengebäudes und des Kirchenraumes wird folgenden Fragen
nachgegangen: Wohin führt mein Lebensweg? Was wünsche ich mir für mein Leben? Was ist
für mich heilig?
Art: Workshop

max. 12 Personen,
Anmeldungen bis 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung an Brigitte Hensel 035451- 949575 (Anrufbeantworter) oder info@praxis-hensel.de Die entsprechende Wegbeschreibung erhalten Sie per E-Mail oder Post Kosten: Spende für den Verein „Alte Kirchen“
07. Mai 22   10–14 Uhr Frauenfahrradtour Sternfahrt Frauenstammtische aus Ludwigsfelde, Nächst Neuendorf und Blankenfelde nach Glienick Dorfgemeinschaftshaus frei
10.05.2022 online-Treffen 17 Uhr Frauencoaching "Clever in Finanzen" mit Heiko Janitschke, Finanzcoach aus TF mit GBA TF u. Zossen
Tel: 0176/420 589 52
E-Mail: mai@noel-value.de
frei
14. Mai 22 Merzdorfer Str. 19, 15837 Petkus 14–16 Uhr Im Wald SEIN durch den Wald gehen und bei sich bleiben, Art: Meditatives Wandern Frauenkreis Dahme
Anmeldungen bitte 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung
unter:
Bettina Scholz:
01578 2914296
betti.scholz@web.de
Kerstin Heinze
0160 6617050
kunst-therapie69@web.de
30,00 €
18. Jun 22 Galerie "Kunstpause", Hauptstraße 53, 15936 Dahme 15–18 Uhr "Lebensrad" das Leben zirkulieren lassen, Workshop Frauenkreis Dahme
Anmeldungen bitte 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung
unter:
Bettina Scholz:
01578 2914296
betti.scholz@web.de
Kerstin Heinze
0160 6617050
kunst-therapie69@web.de
30,00 €
21.06.2022 Kreistagssaal Kreisverwaltung TF 17-19 Uhr Frauen aus Podium "Podiumsdiskussion:
Demokratie ist weiblich - Frauen in der Politik -

GBA LK TF, Bürgerbeauftragte, DW Frau Günther, GBA Zossen frei
05.07.2022 Museumsdorf Glashütte, Hüttenweg 19b 14 Uhr Mentalitätsgeschichte der Dinge, Vortrag von Dr. Georg Goes Museumsdorf Glashütte  
20. Aug 22 Hauptstraße 53, 15936 Dahme/Mark 9 bis ca. 19 Uhr "Gemeinsam statt einsam" Sich begegnen, miteinander reden, von einander lernen. Möglichkeiten zum selbst aktiv werden (malen, musizieren, gestalten) Galerie "Kunstpause" 3,00 € /Std.
10.09.2022 Merzdorfer Straße 19, 15837 Petkus 15–18 Uhr "Rhythmus und Stille" Musik, Bewegung, Tanz
Art: Workshop


Frauenkreis Dahme Anmeldungen bitte 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung
unter:
Bettina Scholz:
01578 2914296
betti.scholz@web.de
Kerstin Heinze
0160 6617050
kunst-therapie69@web.de
30,00 €
16.09.2022 Wald bei Rosenthal, Sonnewalder Straße 15–17 Uhr „Die Welt ist Klang“ – ein Hörspaziergang durch den Wald Art: Workshop    Anmeldungen bis 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung a

Anmeldungen bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung an Brigitte Hensel 035451 949575 (Anrufbeantworter) oder info@praxis-hensel.de.
Die entsprechende Wegbeschreibung erhalten Sie per E-Mail oder Post.

Kosten: Spende für die Jugendfeuerwehr Dahme
23.09.2022 Kulturforum Zossen (Dabendorf) 17–20 Uhr Filmvorführung und Gesprächsrunde:
Esther Kronenborn (in TF lebend)
"Das Leben ist kein Kindergarten"
GBA TF mit GBA Zossen frei
08.10.2022 Galerie "Kunstpause", Hauptstr. 53, 15936 Dahme 14–17 Uhr
"Gehen oder Bleiben"
Lesung bei Kaffee und Kuchen
Art: interaktive Lesung


Frauenkreis Dahme
Anmeldungen bitte 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung
unter:
Bettina Scholz:
01578 2914296
betti.scholz@web.de
Kerstin Heinze:
0160 6617050
kunst-therapie69@web.de
30,00 €
noch zu vereinbaren     Selbstverteidigungskurs - Prävention und Deeskalation. Jugendforum TF Abstimmung erfolgt derzeit
noch zu vereinbaren     Toxische Schönheitsideale und Body-Image auf Social Media. Jugendforum TF Abstimmung erfolgt derzeit
noch zu vereinbaren     How to Podcast - von der Idee bis zur Umsetzung Jugendforum TF Abstimmung erfolgt derzeit



Büro für Chancengleichheit und Integration

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Go back

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)