Geschwindigkeitskontrolltag 2023

Kreisverwaltung Teltow-Fläming unterstützte europaweite Aktion – überwiegend vorbildliches Fahrverhalten festgestellt

Unterstützt wurde der diesjährige Speedmarathon am 21. April 2023 auch von zwei Beschäftigten der Kreisverwaltung Teltow-Fläming. Sie waren mit den mobilen Geschwindigkeitsmessfahrzeugen  unterwegs. Mit ihrem Einsatz waren sie im Rahmen des europaweiten Geschwindigkeitskontrolltags aktiv. Er fand im Rahmen der „Kontrollwoche Geschwindigkeits- und Aggressionsdelikte“ am 21. April 2023 von 0 Uhr bis 24 Uhr statt und wurde vom europäischen Netzwerk ROADPOL geplant.

Ergebnisse der Landkreis-Kontrollen

Überprüft wurden fünf Messpunkte in sieben Stunden. Darunter waren Schulen in Zossen und Luckenwalde. Hier gilt jeweils eine Geschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde.

In dieser Zeit kontrollierte der Außendienst das Tempo von 1.147 Verkehrsteilnehmer*innen und stellte 82 Verstöße fest. Die sogenannte Überschreitungsquote lag mit sieben Prozent im Vergleich zu 2022 (neun Prozent) erkennbar unter dem Vorjahr. Die Bilanz: 65 Verwarnungen und 17 Bußgeldverfahren.

Der Höchstwert wurde bei einem Autofahrer gemessen, der auf der B 246 in Zossen, Gerichtstraße 16 in Höhe Schule (aus Richtung Telz) mit 61 Stundenkilometern statt der erlaubten 30 Kilometer pro Stunde durch die Ortschaft fuhr. Nach Toleranzabzug verbleiben noch 58 Kilometer pro Stunde. Das sind 28 Kilometer pro Stunde zu viel. Er muss mit 180 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg rechnen.

Generell konnte festgestellt werden, dass die meisten Autofahrer*innen vorbildlich unterwegs und waren und sich dem Tempolimit anpassten.

Geschwindigkeitskontrolltag wirbt für verantwortungsbewusstes Fahren

Die Gefahren von Tempoüberschreitungen sind nicht allen Fahrer*innen bewusst. Besonders an sensiblen Bereichen können die Folgen schwer sein. Der Geschwindigkeitskontrolltag soll helfen, dass sich Verkehrsteilnehmer*innen an Geschwindigkeitslimits halten. Aufmerksam und verantwortungsbewusst zu fahren, um die zum Teil dichten Verkehrsabläufe mit plötzlich auftretenden Ereignissen unfallfrei zu bewältigen, soll allen Fahrer*innen nicht nur an diesem Tag mit auf den Weg gegeben werden.

Verkehrsordnungswidrigkeiten

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Go back

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)