Schüler im Kreishaus

Am 15. Februar 2016 nutzten rund 90 Schüler des Friedrich-Gymnasiums Luckenwalde die Gelegenheit, sich über den Landkreis Teltow-Fläming und den Verwaltungsalltag im Kreishaus Luckenwalde zu informieren.

Zunächst machte die Ausbildungsleiterin der Kreisverwaltung Steffi Gehrke gemeinsam mit Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres die neugierigen Schüler der Klassenstufe 8 mit den Örtlichkeiten vertraut. Im Kreistagssaal folgte eine Einführung zur Legitimation des Verwaltungshandelns, zu Gesetzgebungskompetenzen u. v. m. Die Notwendigkeit des aktiven Zusammenwirkens diverser Fachämter und Akteure wurde den Heranwachsenden am Beispiel der zahlreichen Energiespar- und Klimaschutzmaßnahmen des Landkreises näher verdeutlicht.

Klimaschutz

Das Friedrich-Gymnasium selbst ist am Erfolgsprojekt „Energiesparen an kreislichen Schulen“ beteiligt und trägt seit 2012 aktiv zur Haushaltskonsolidierung und zum Klimaschutz im Landkreis bei.

Im Rahmen der Präsentation der Klimaschutzkoordinierungsstelle gab es abschließend Energiespartipps mit einem Einsparpotenzial von mehr als 500 Euro pro Jahr. Hiernach nahm ein Teil der Schüler in Kleingruppen wahlweise am Energieworkshop teil.

Andere erhielten im Kreisentwicklungsamt, im Kataster- und Vermessungsamt, im IT-Service, im Archiv und im Sachgebiet Personal und Organisation detaillierte Einblicke in den jeweiligen Arbeitsbereich.

Die Einführungsvorträge (nebst Energiespartipps ab Seite 26) können Sie hier nachlesen:

Moderner Arbeitgeber

Gerne nutzte der Landkreis die Gelegenheit, den Schülern, die schon bald auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz sein werden, die Kreisverwaltung als attraktiven und interessanten Arbeitgeber zu präsentieren.

Im Oktober 2016 wird die Kreisverwaltung die nächsten Ausbildungsplätze im Bereich Verwaltung und Vermessungstechnik, Ausbildungsbeginn 2017, ausschreiben.

Go back

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)