Sturm "Ylenia" im Landkreis TF

253 Einsätze bis 15 Uhr - keine Personenschäden - umgestürzte Bäume

253 Feuerwehreinsätze gab es im Landkreis Teltow-Fläming bisher im Zusammenhang mit dem Sturmtief „Ylenia“ (Stand:17. Februar 2022, 15 Uhr). Der erste Notruf ging um 2.40 Uhr ein.

Schwerpunkt war der Norden des Landkreises. So mussten die Wehren zu 51 Einsätzen in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, zu 37 in Rangsdorf, zu 33 in Zossen sowie zu 32 in Ludwigsfelde ausrücken. Die wenigsten Einsätze waren in der Gemeinde Nuthe-Urstromtal erforderlich (3).

Personenschäden wurden zum Glück bislang nicht gemeldet, in den meisten Fällen handelte es sich um Hilfeleistungen wegen umgestürzter Bäume oder herabfallender Dachziegel, in einem Fall wurde ein Pool abgedeckt.

Auf Grund der Warnungen des Deutschen Wetterdienstes seit gestern 14 Uhr die Koordinierungsgruppe des Landkreises rund um die Uhr für den Warnzeitraum besetzt. Ebenfalls seit gestern 22 Uhr sind durch die Feuerwehren die örtlichen Befehlsstellen besetzt. Hilfeersuchen werden durch die Regionalleitstelle Brandenburg angenommen, direkt an die Befehlsstellen der Kommunen gegeben und durch diese eigenständig abgearbeitet.

Auch für die nächsten Tage gibt es Unwetterwarnungen für den Landkreis Teltow-Fläming. Landrätin Kornelia Wehlan hatte bereits gestern die Bürger*innen des Landkreises darum gebeten, die Situation ernst zu nehmen. „Vermeiden Sie unnötige Wege und achten Sie bitte auf sich und Ihre Mitmenschen! Denken Sie dabei vor allem auch an ältere oder hilfsbedürftige Personen und an Kinder. Und wenn Sie es noch nicht getan haben sollten: Laden Sie sich die NINA-Warnapp auf Ihr Handy. Dort werden wichtige Hinweise zeitnah eingespielt.“

 

Brand- und Katastrophenschutz

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Go back

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)