Corona: Kalenderwoche 22/2022

Corona: leicht steigende Inzidenz - Affenpocken: noch kein bestätigter Fall im Landkreis

Leicht angestiegen ist die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen im Landkreis Teltow-Fläming. Sie beträgt aktuell 159,1 (Stand: 3. Juni 2022). Allein am 2. Juni 2022 wurden dem Gesundheitsamt 97 Neuinfektionen gemeldet. Schwerpunkte sind aktuell die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow sowie die Städte Ludwigsfelde und Jüterbog.

Die erneute Tendenz nach oben führt Sozialdezernentin Kirsten Gurske auf die Aktivitäten des zurückliegenden langen Wochenendes zurück. „Man hat sich in Familie getroffen, den Feiertag begangen, Ausflüge unternommen – all das lässt die Zahl der Kontakte und damit das Infektionsrisiko steigen. Das zeigt einmal mehr: Corona ist nicht weg! Mit Blick auf Pfingsten sollte man das bedenken.“

Das Durchschnittsalter der zurzeit Infizierten liegt weiterhin bei rund 40 Jahren. Der Anteil an Kindern und Jugendlichen sank auf 12,8 Prozent (Vorwoche 18,8 Prozent). Bei Senior*innen liegt der Wert bei 8,1 Prozent (Vorwoche 7,7 Prozent). Aus Pflege- und Senioreneinrichtungen liegen derzeit keine Meldungen zu Infektionen vor.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Landkreis 54.398 Corona-Infektionen registriert, aktuell gelten 383 Personen als infiziert. Bislang verstarben 342 Menschen aus dem Landkreis im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.

Affenpocken

Bislang gibt es im Landkreis Teltow-Fläming noch keinen bestätigten Fall von Affenpocken. Das Gesundheitsamt geht allerdings davon aus, dass es in Zukunft durchaus zum Auftreten einzelner Infektionen kommen kann. „Das Affenpocken-Virus ist nicht so hoch ansteckend wie Grippe- oder die Coronaviren. Deshalb hat es wahrscheinlich nicht das Potenzial zur Entwicklung einer Epidemie oder Pandemie“, so Amtsarzt Rüdiger Lehmann.

Die Mitarbeiter des zuständigen Sachgebietes im Gesundheitsamt wurden mit aktuellen und wichtigen Informationen des Robert Koch-Instituts und des Gesundheitsministeriums zu dieser viralen Erkrankung versorgt und sind sensibilisiert (Präventionsmaßnahmen, Ermittlung und Kontaktpersonen-Nachverfolgung, Schutzmaßnahmen, Meldung u. a.)

Gesundheitsamt

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen