Elternakademie

Netzwerk "Gesunde Kinder" Teltow-Fläming bietet zahlreiche Veranstaltungen für junge Eltern
Datum: 05.02.2013

Auf mehrere aktuelle Veranstaltungen für junge Eltern macht das Netzwerk „Gesunde Kinder“ Teltow-Fläming aufmerksam: 

Soziale und finanzielle Leistungen rund um die Geburt

Viele Wege und Anträge müssen rund um die Geburt erledigt werden. Die Veranstaltungen informieren u. a. über das Mutterschaftsgeld, Vaterschaftsanerkennung, Sorgerechtserklärung, Kinder- und Elterngeld sowie und auch über Ansprüche und Möglichkeiten, wenn das Einkommen nicht ausreicht.

  • Ludwigsfelde, 18. Februar 2013, 18 bis 20 Uhr, pro familia, Potsdamer Str. 50
  • Luckenwalde, 20. Februar 2013, 17 bis 18 Uhr, DRK-Krankenhaus Luckenwalde, Saarstraße 1, Treffpunkt Gynäkologie       

Hilfe, wir zahnen - gesunde Zähne von Anfang an

Fieber und Unruhe der Kinder beim Zahnen – was können Eltern tun? Ab wann und wie sollten  die Zähne geputzt werden? Zahnpasta ja oder nein? Und wie ist das mit dem Fluor? Schnuller und Daumenlutschen – ist das schädlich für die Zähne und wie kann man dies abgewöhnen? Auf diese und viele weitere Fragen gibt es bei dieser Informationsveranstaltung Antworten.

  • Blankenfelde, 27. Februar 2013, 18.30 bis 20 Uhr, Kinderarztpraxis August/Bendlin, Bahnhofstr. 4

Erkrankungen im Kindesalter

Woran erkenne ich, dass mein Kind krank ist? Wie behandele ich richtig? Eine Kinderärztin informiert:

  • Luckenwalde, 17. April 2013, 18 bis 19 Uhr, DRK-Krankenhaus Luckenwalde, Saarstraße 1, Konferenzraum

Erste Hilfe am Kind

Was tun im Notfall? Wenn das Kind sich plötzlich verletzt, wenn es Schmerzen hat, blutet, sich verbrennt oder gar einen Fremdkörper verschluckt hat? Wie verhält man sich bei Sonnenstich, Gehirnerschütterung und Fieberkrampf? Wie entfernt man eine Zecke? Zu all diesen Fragen geben ausgebildete Rettungssanitäter fachkundige Antworten und Hinweise.

  • Jüterbog, 16. März 2013, 10 bis 14 Uhr, Johanniter-Seniorenzentrum, Planeberg 10-14

Umgang im Trotzalter

Trotz ist eine wichtige Phase im Leben eines Kindes und gehört zum „Großwerden“ dazu. Eltern können lernen, einem Trotzanfall mit Gelassenheit zu begegnen. Experten geben Tipps und beantworten Fragen. 

  • Altes Lager, 12. März 2013, 16 bis 18 Uhr, Familienzentrum Altes Lager, Karl-Marx-Str. 1, *K
  • Luckenwalde, 23. April 2013, 18 bis 19.30 Uhr, DRK-Erziehungs- und Familienberatungsstelle (genaue Adresse bitte bei der Anmeldung erfragen, geplanter Umzug), *K

Sprachentwicklung des Kindes

Schreien, Quieken, Lallen, all dies sind Vorstufen der Sprachentwicklung. Ein Kind nimmt alle Wörter in sich auf, deshalb ist es so wichtig, dass die Erwachsenen mit ihm viel sprechen. Kinder brauchen liebevolle Ansprache, Vorlesen, Spielen, Singen, Reimen, um ihre Sprache zu entwickeln.

In der Veranstaltung erfährt man, wie man sein Kind unterstützen kann. Passend dazu werden verschiedene Bücher und Spiele vorgestellt.

  • Ludwigsfelde, 12. März 2013, 9.30 bis 11 Uhr, DRK, Haus der Familie, Geschwister-Scholl-Str. 38, *K

Hinweise für die Teilnahme

Für die Teilnahme an allen Kursen ist eine Anmeldung im Netzwerkbüro erforderlich. Bei einigen Veranstaltungen gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung gekennzeichnet mit *K.

Für die Veranstaltung "Erste Hilfe am Kind" wird ein Teilnehmerbetrag von 10 Euro erhoben. Alle anderen Veranstaltungen sind unentgeltlich.

Kontakt

Netzwerk Gesunde Kinder TF - Koordinationsbüro Jüterbog

Anschrift
Planeberg 10-14
14913 Jüterbog
Telefon
(03372) 440534
Telefax
(03372) 440621
Website
www.gesundekinder-tf.de

Kontakt

Netzwerk Gesunde Kinder TF - Koordinationsbüro Ludwigsfelde

Anschrift
Straße der Jugend 63
14974 Ludwigsfelde
Telefon
(03378) 200782
Telefax
(03378) 828-2317
Website
www.gesundekinder-tf.de