Mal- und Bastelwettbewerb

Aktion der Fahrbibliothek des Landkreises TF in Kindertagesstätten - Ziel: Förderung der Lesekompetenz
Datum: 16.07.2013
Die Fahrbibibliothek des Landkreises Teltow-Fläming veranstaltet in diesem Jahr einen Mal- und Bastelwettbewerb. | Foto: Landkreis TF

Unter dem Motto „Ein Besuch in einer Bibliothek oder Fahrbibliothek“ findet im Sommer 2013 ein Mal- und Bastelwettbewerb in den Kindertagesstätten der Region statt.

Ausgerufen wird er von der Fahrbibliothek des Landkreises Teltow-Fläming. Sie hat sich die Leseförderung in den Kindertagesstätten, Schulen und Horten der Region besonders auf die Fahnen geschrieben.

Einzel- oder Gruppeneinsendungen

„Ganz egal, ob ein einzelnes Kind oder eine Gruppe ein Bild malt oder etwas Tolles bastelt – wir freuen uns auf jede Einsendung“, so Petra Hermann, Leiterin des Kreismedienzentrums.

Einsendeschluss für alle Beiträge ist der 13. September 2013. Eine Jury wird über die ersten drei Plätze entscheiden.

Hauptpreis: Ein Tag in der Fahrbibliothek

Die Sieger-Kitas dürfen sich über einen Tag in der Fahrbibliothek mit einer Vielfalt an Veranstaltungen freuen. Dazu gehören Vorlesen, Schmökern, Bücherrätsel, Geschichtenerzählen, Kaspertheater, Filmvorführungen und vieles mehr.

Für alle anderen teilnehmenden Kindertagesstätten gibt es eine „Schnupperstunde“ in der Fahrbibliothek – sie findet nach der Reihenfolge der Einsendungen statt.

Leselust wecken

56 Prozent der Fahrbibliothek-Leser sind Kinder, aus Kindertagesstätten, Schulen und Horten. Dort werden alle Kinder, auch die aus bildungsfernen Schichten, mit Migrationshintergrund oder aus lesefernen Elternhäusern, erreicht. Mit den Büchern lernen Kinder lesen, ihre Leselust wird geweckt und sie können ihre Fertigkeiten üben und erweitern.

Ferienzeit ist Kita-Zeit

In der Ferienzeit fährt die Fahrbibliothek ausschließlich in die Kindertagesstätten. Dort bietet sie unter anderem Buchvorstellungen, Lesungen, das Kennenlernen von Märchen durch Kaspertheater, Filmvorführungen und ähnliches an – also nicht nur eine Bibliothek, sondern auch eine Leseförderung auf Rädern.

Vormerken: Lesestart im November

Vormerken kann man sich schon jetzt den bundesweiten „LESESTART – Drei Meilensteine für das LESEN“. Der Startschuss dafür fällt im November. Die Kindertagesstätten und Eltern sind aufgerufen, sich an dieser Form der Sprach- und Leseförderung zu beteiligen.

Es soll noch nicht zu viel verraten werden, aber jedes dreijährige Kind erhält ein (kostenloses) Lesestart-Set, das die Fahrbibliothek an Bord hat. Bereits jetzt wird eine Mitarbeiterin der Einrichtung in einem praxisorientierten Workshop geschult, um Ideen und Hinweise für einen interessanten Lesestart zu sammeln. Anfang November wird ausführlich berichtet.

Einsendeschluss ist der 13. September 2013

Das Team der Fahrbibliothek wünscht seinen Lesern eine schöne Sommerzeit und freut sich auf die Einsendungen zum Wettbewerb. Sie sind bis zum 13. September 2013 zu senden an das Kreismedienzentrum, Puschkinstr. 11, 14943 Luckenwalde oder direkt nach der Sommerpause ab 5. August 2013 in der Fahrbibliothek abzugeben. Ansprechpartner sind Petra Hermann bzw. Sabine Klapper, Tel. (03371) 627312 bzw. 627314.

Kontakt

Kreismedienzentrum

Name
Frau Petra Hermann
Position
Leiterin Bibliothek
Anschrift
Puschkinstraße 11
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 6273-12
Telefax
(03371) 6273-19
Website
www.medienzentrum.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 7.30 bis 11.30 und 13 bis 17.30 Uhr