Neue Waldbrandgefahrenstufen

Ordnungsamt Teltow-Fläming macht auf bundeseinheitliche Stufen von 1 bis 5 aufmerksam
Datum: 05.03.2014
Waldbrandgefahren - hier ein Archivfoto von der Bekämpfung eines Waldbrands - wurden bislang in Deutschland unterschiedlich definiert. Das hat jetzt ein Ende. | Foto: Landkreis TF

Künftig gibt es auch in Brandenburg die Waldbrandgefahrenstufen 1 bis 5. Darauf macht das Ordnungsamt des Landkreises Teltow-Fläming aufmerksam und bezieht sich auf Schreiben des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft. Darin wird erläutert, dass mit der neuen Bezeichnung der Waldbrandgefahr jetzt einheitliche Regelungen in allen Bundesländern gelten.

Vereinheitlichung war nötig

Bisher haben die meisten ostdeutschen Bundesländer mit den Waldbrandwarnstufen 0 (keine Waldbrandgefahr) bis IV (höchste Waldbrandgefahr) gearbeitet. In den alten Bundesländern erfolgte die Darstellung in den Stufen 1 (geringe Gefahr) bis 5 (sehr hohe Gefahr).

Diese unterschiedlichen Bezeichnungen führten vor allem im grenznahen Bereich zwischen alten und neuen Bundesländern zu Irritationen, Fehlinterpretationen oder Kommunikationsproblemen.

Neue Regeln entsprechen internationalen Standards

Um dem entgegenzuwirken, verständigte man sich im Herbst vorigen Jahres auf eine bundeseinheitliche Darstellung der Waldbrandgefahr mit den Stufen 1 bis 5. Dies entspricht auch dem internationalen Standard bzw. der Darstellung des Deutschen Wetterdienstes.

Die aktuelle Einstufung der Waldbrandgefahr findet man auf der Homepage des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft dem unten genannten Link. 

Diese Seite wird täglich um 8 Uhr für den laufenden Tag aktualisiert, für Samstag, Sonntag und Feiertage am Werktag davor. Verantwortlich dafür ist der Landesbetrieb Forst.

Am heutigen 5. März 2014 gilt im Landkreis Teltow-Fläming entsprechend der neuen Einstufung die Waldbrandgefahrenstufe 3.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Katja Woeller
Position
amt. Amtsleiterin
Structure
Ordnung und Sicherheit
Room
A1.2.02
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2110
Telefax
(03371) 608-9020
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).