Interkulturelle Woche 2014

Gemeinsamkeiten finden - Unterschiede feiern - Veranstaltungen im Landkreis Teltow-Fläming
Datum: 12.09.2014
Rückblick: die Herbstkonferenz 2013. Auch in diesem Jahr findet eine solche Veranstaltung statt. Termin: 5. November. | Foto: Landkreis TF

Unter dem Motto "Gemeinsamkeiten finden - Unterschiede feiern" findet in diesem Jahr die 40. Interkulturelle Woche statt. Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Christiane Witt macht darauf aufmerksam und lädt zur  Mitwirkung ein.

"Der Landkreis Teltow-Fläming ist mehrheitlich durchaus ein weltoffener Landkreis. Gleichzeitig sind aber rassistische, ausgrenzende und abgrenzende Haltungen weit verbreitet. Die Gemeinsamkeiten liegen nicht immer vor Augen, sie müssen gefunden werden.

Und die Unterschiede sind nicht nur Anknüpfungspunkte für Konflikte, sie sollen auch Anlass zum Feiern bieten. Flucht, Migration und Integration sind wichtige Fragestellungen für die Entwicklung in Europa, Deutschland und im Landkreis Teltow-Fläming. Wie diese Entwicklung verlaufen wird, hängt nicht zuletzt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger und damit von uns allen ab", so Christiane Witt.

Die Integrationsbeauftragte lädt herzlich zu den Veranstaltungen der Interkulturellen Woche ein. Nachstehend eine  Auswahl der gemeldeten Veranstaltungen.

Genussvoll Grenzen überschreiten

Unter diesem Motto findet eine Veranstaltungsreihe im Museumsdorf Glashütte statt. Dort stellen in Deutschland lebende Menschen mit Migrationsgeschichte ihre Länder kulinarisch vor.

  • Pälastina - "Grenzüberschreitung" hat viele Aspekte, Sonnabend, 20. September 2014, 18 Uhr (Anmeldungen bis zum 17. September)
  • Syrien - Religiöse und kulinarische Vielfalt, Sonnabend, 18. Oktober 2014, 18 Uhr (Anmeldung bis 14. Oktober)
  • Tschetschenien - Lokale Tradition und sowjetische Identität, Sonnabend, 22. November, 18 Uhr (Anmeldungen bis 18. November)

Alle Veranstaltungen finden im WeinSalon Glashütte im Hüttenweg 20 b statt. Für das Menü sind 15 Euro pro Person einzuplanen. Eine Anmeldung ist erforderlich und unter Telefon (033704) 709819 oder per E-Mail an weinsalon.glashuette@gmail.com möglich.

Unterstützt wird diese Veranstaltungsreihe durch den LOKALEN AKTIONSPLAN TELTOW-FLÄMING.

Interkultureller Filmnachmittag

Am Montag, 22. September 2014, findet im Mehrgenerationenhaus "Bürger- und Kieztreff", Burg 22 d, in Luckenwalde, ein interkultureller Filmnachmittag statt. Er beginnt um 15 Uhr mit einem Buffet, für das   Kleinigkeiten herzlich willkommen sind. Ab ca 16 Uhr beginnt die Filmvorführung. Der Jugendmigrationsdienst Teltow-Fläming (JMD) zeigt in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Luckenwalde einen Film aus dem Iran.

Ausstellung "Den Religionen auf der Spur"

Unter dem Motto "Den Religionen auf der Spur" findet vom 18. September bis 3. Oktober 2014 eine Ausstellung im Kreishaus statt. Dort zeigen Jugendliche des Friedrich-Gymnasiums Luckenwalde Plakate und Fotos zu den drei Weltreligionen und informieren über religiöse und kulturelle Vielfalt in Luckenwalde. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besichtigt werden.

Herbstkonferenz

Das Motto der diesjährigen Herbstkonferenz lautet "6. Herbstkonferenz - Jugend, Toleranz und Zukunft - TF gemeinsam zu neuen Wegen". Sie findet am 5. November 2014 im Kreishaus statt.

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Anlässlich des Aktionstages gegen Gewalt an Frauen wird am 25. November 2014 im Foyer der Kreisverwaltung in Luckenwalde eine Ausstellung eröffnet.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr