Lichtträume

Ausstellung mit Werken von Tina Brauckmann vom 25. Juni bis 14. August 2016 in der Neuen Galerie des Landkreises
Datum: 15.06.2016
Tina Brauckmann | Foto: Andreas Krone

LICHTTRÄUME der Malerin Tina Brauckmann sind ab Ende Juni in der NEUEN GALERIE des Landkreises in Wünsdorf zu sehen.

Es handelt sich dabei um zumeist großformatige Ölmalereien auf Leinwand und Metall. Landschaften und Figürliches sind die Hauptmotive.

In ihrer Bild- und Farbsprache, beeinflusst von Emil Schumacher, findet Tina Brauckmann durch Experimentieren ihre eigene Ausdrucksweise. Außer mit Pinseln arbeitet sie mit Fingern und Spachtel, ritzt und kratzt auf der Oberfläche und gibt so ihren Arbeiten eine zweite Dimension. Die Lichtfülle in ihren Bildern und der kräftige Farbauftrag entsprechen ihrem Temperament

Die Arbeiten sind in gewisser Weise abstrakt, haben aber doch einen eindeutigen Bezug zur Realität.

Ihre tiefe Beziehung zu Wasser und Meer kommt in vielen ihrer Bilder zum Tragen. Wellen, Boote, Reflexionen auf der Wasseroberfläche, das Auf und Ab der Wogen.

Dreieckformen und Bogen, Linien und Strukturen als Gestaltungselemente geben den Bildern eine Dynamik, der sich der Betrachter schwer entziehen kann.

Immer wiederkehrende Aufenthalte an der Ostsee und Besuche verschiedener Länder der Mittelmeerregion prägten ihre Bilder nachhaltig.

Tina Brauckmann Pharus 2015, Öl auf Metall | Foto: Andreas Krone

Ihre figürlichen Darstellungen - in den neuesten Bildern zum Thema Tanz - sind ebenfalls in diese Kompositionen eingebunden.

In einem Vorort von Berlin aufgewachsen, war die Jugend von Tina Brauckmann vom Sport geprägt. Zum Ausgleich malte und zeichnete sie gern.

Beides begleitete sie auch in ihrer Studienzeit und darüber hinaus bis heute. Von 1991 bis 1995 studierte sie an der Universität der Künste Berlin. Seither geht die Tendenz eindeutig in diese Richtung.

Regelmäßig öffnet Tina Brauckmann Atelier und Garten für Kunstevents, zeigt ihre neuesten Arbeiten, lädt Musiker für kleine Konzerte ein. Außer der Malerei gibt sie Kunst- und Sportkurse und arbeitet als Personaltrainerin und Performancetänzerin.

Jetzt lädt die NEUE GALERIE in Wünsdorf-Waldstadt dazu ein, circa 50 Bilder aus dem Schaffen von Tina Brauckmann anzuschauen. Möglich ist das vom 25. Juni bis zum 14. August immer von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, dem 25. Juni, um 15 Uhr mit Musik von Cornelia Ottinger und Bardo Henning (Saxofon und Akkordeon) und den einführenden Worten von Kunstwissenschaftler Ulrich Kavka sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Werk von Tina Brauckmann: "Göttinnen", Öl auf Metall | Foto: Andreas Krone Tina Brauckmann: "Göttinnen", Öl auf Metall

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Herr Thomas Haetge
Position
Sachbearbeiter
Structure
Schulverwaltung und Kultur
Room
C3-1-15
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3600
Telefax
(03371) 608-9070
Website
bildung@teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung