Sachbearbeiter/-in gesucht

Sachbearbeiter/-in Hilfe zum Lebensunterhalt gesucht - Vollzeit, befristet - Bewerbung bis 24.3.2017
Datum: 10.03.2017

Der Landkreis Teltow-Fläming schreibt intern und extern eine Stelle

Sachbearbeiter/-in Hilfe zum Lebensunterhalt

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden im Sozialamt zur sofortigen Besetzung und befristet zur Vertretung aus. Das Amt hat seinen Sitz am Standort Luckenwalde.

Arbeitsaufgaben

  • Beratung, Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen nach dem SGB XII Kapitel 3, 5 u. 9
    • Prüfung der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit sowie der Vollständigkeit der Unterlagen
    • Prüfung der Leistungsberechtigung von EU-Ausländern bzw. sonstigen ausländischen Antragstellern
    • Geltendmachung und Prüfung von Unterhaltsansprüchen nach dem BGB
    • Prüfung und Entscheidung über den Einsatz von Einkommen und Vermögen sowie über die Angemessenheit der Kosten der Unterkunft und Heizung
    • Berechnung und Zahlbarmachung der Leistung
    • Erteilung von Bewilligungs- und Ablehnungsbescheiden
    • Beantragung und Betreibung der Feststellung von Sozialleistungen
    • Erarbeitung von Stellungnahmen im Widerspruchsverfahren
    • Geltendmachung von Kostenerstattungs- und Kostenersatzansprüchen
    • Erlass von Rückforderungsbescheiden im Falle von Überzahlungen
  • Beratung, Bearbeitung und Entscheidung von Leistungen nach dem Gesetz über den Ausgleich beruflicher Benachteiligungen für Opfer politischer Verfolgung im Beitrittsgebiet
    • Entgegennahme, Prüfung und Entscheidung über Leistungsanträge nach dem BerRehaG i.V.m. SGB XII
    • regelmäßige Kontrolle der entscheidungsrelevanten Verhältnisse
    • Betreuung der Leistungsempfänger bis zur Erteilung der Rehabilitierungsbescheinigung
    • Abrechnungs- und Erstattungsverfahren mit dem Landesamt für Soziales und Versorgung
  • Vorbereitung und Zusammenstellen der jährlichen Leistungsstatistik und der Jahresmeldung an den Landesdatenbetrieb

Anforderungen

  • Verwaltungsfachangestellte/-r oder vergleichbare Abschlüsse
  • berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit dem SGB XII wünschenswert
  • PC-Kenntnisse
  • Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Einfühlungs- und Überzeugungsvermögen
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • PKW-Führerschein

Vergütung

Die Vergütung erfolgt vorbehaltlich der Neubewertung der Stelle durch die Stellenbewertungskommission nach Entgeltgruppe 9a TVöD VKA.

Bewerbung und weitere Informationen

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse (letzteres nicht älter als ein Jahr), richten Sie bitte bis zum 24. März 2017 an die

Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal
SG Personal
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

oder per E-Mail an:
personal@teltow-flaeming.de (ausschließlich als PDF-Datei)

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Briefumschlag bei.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir aufgrund des hohen Bewerberaufkommens keine Eingangsbestätigungen versenden können.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Maria Rusch
Position
SB Personalangelegenheiten
Structure
Personal und Organisation
Room
C5-1-08
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1508
Telefax
(03371) 608-9230
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung