Tag des offenen Denkmals

Veranstaltungen am 10. September 2017 im Landkreis Teltow-Fläming
Datum: 08.09.2017

Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017 zeigen auch im Landkreis Teltow-Fläming zahlreiche Eigentümer ihre Schätze.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit hier eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen.

Programm in TF

Denkmal

Anschrift

geöffnet

Führungen

Sonstiges

Veranstalter

Baruth/Mark,
Stadtkirche St. Sebastian

Baruth/Mark, Walther-Rathenau-Platz

11.30 bis 15 Uhr

nach Bedarf

 

Evangelische Kirchengemeinde Baruth/Mark

Blankenfelde,
Alte Dorfschmiede

Blankenfelde-Mahlow,
OT Blankenfelde,
Blankenfelder Dorfstraße 14

11 bis 18 Uhr

nach Bedarf

Vorführung von Schmiedehandwerk; Ausstellung alter und neuer Werkzeuge; Ausstellung von Schmiedeskulpturen

Werner Mohrmann-Dressel

Blankensee, Schloss

Trebbin, OT Blankensee,

Zum Schloss 19

Nur zu den Führungen um 13 Uhr und 14 Uhr

13 Uhr und 14 Uhr

 

Hermann-Sudermann-Stiftung

Blankensee,
Johannische Kirche

Trebbin, OT Blankensee, Waldfrieden 52

12 bis 17 Uhr

nach Bedarf

kleine Ausstellung über das Gebäude, Versorgung: auf dem Gelände befindet sich das Landhaus Waldfrieden

Johannische Kirche Blankensee

Dahme/Mark, Kornspeicher

Dahme/Mark,
Am Schloß 3

10 bis 17 Uhr

nach Bedarf

Zwischen Kornspeicher und Schlossruine findet ab 9 Uhr ein Antik- und Trödelmarkt statt. Im Gebäude präsentieren der Feuerwehr- und Technikverein Dahme/Mark e. V. Teile eine Sammlung an zwei- und vierrädrigen Fortbewegungsmitteln der letzten 80 Jahre. Ebenso zu sehen ist eine Sammlung alter Tankstellentechnik von 1930 bis 1989 und eine alte Metallwerkstatt¸ ab 14 Uhr Vortrag „Die Stadt Dahme und die Kleinbahn“¸

Feuerwehr- und Technikverein Dahme/Mark e. V.

Dahme/Mark,
Lokschuppen

Dahme/Mark,
Bahnhofstraße 1

11 bis 16 Uhr

nach Bedarf

Sonderausstellung historischer Dach- und Eisensprossenfenster

Bettina Mickan

Genshagen,
Schloss und Park

Ludwigsfelde,

OT Genshagen,

Am Schloss 1

11 bis 16 Uhr

11.15 und 14.45 - Das Schloss Genshagen - seine Geschichte und Bewohner

11.45 und 14.00 - Das Schloss Genshagen - seine Architektur und bauliche Entwicklung

 

12.45 und 14.45 - Parkführung

Besucher sind herzlich eingeladen, das Schloss Genshagen und angrenzende Denkmäler zu besichtigen.

Stiftung Genshagen

Gölsdorf, Bockwindmühle

Niedergörsdorf,
OT Gölsdorf,
Gölsdorf Nr. 41a

10 bis 17 Uhr

nach Bedarf

es können die Mühlentechnik bei laufendem Betrieb sowie historische Landmaschinen besichtigt werden;
Kaffee und Kuchen

Förderverein Gölsdorfer Mühle e. V.

Jüterbog, Mönchenkloster

Jüterbog, Mönchenkirchplatz 4

10 bis 18 Uhr

nach Bedarf

Sonderausstellung: Tetzel - Ablass - Fegefeuer an zwei Orten: Kulturquartier Mönchenkloster und Nikolaikirche. Im ehemaligen Chor der Mönchenkirche sollen bildkräftige Ausstellungsinstallationen dem Besucher Voraussetzungen und Funktionen des vorreformatorischen Ablasses verdeutlichen und den historischen Kontext des Auftretens von Johann Tetzel beleuchten

Stadt Jüterbog

Jüterbog,

Kirche St. Nikolai

Jüterbog, Nikolaikirchplatz

10 bis 18 Uhr

nach Bedarf

Sonderausstellung: Tetzel - Ablass - Fegefeuer an zwei Orten: Kulturquartier Mönchenkloster und Nikolaikirche. Im ehemaligen Chor der Mönchenkirche sollen bildkräftige Ausstellungsinstallationen dem Besucher Voraussetzungen und Funktionen des vorreformatorischen Ablasses verdeutlichen und den historischen Kontext des Auftretens von Johann Tetzel beleuchten

Stadt Jüterbog

Jüterbog, Wohnhaus

Jüterbog, Nikolaikirchstraße 25

11 bis 21 Uhr

nach Bedarf

 

Familie Henkel

Jüterbog, Wohnhaus 

(Hof Henkel)

Jüterbog, Nikolaikirchstraße 34

11 bis 21 Uhr

nach Bedarf

Elektronische Musik

Familie Henkel

Klasdorf, Bahnhof

Baruth, OT Klasdorf,

Am Bahnhof Klasdorf 1

14 bis 18 Uhr

 

Kaffee und Kuchen; Holzeisenbahn für die Kinder zum Spielen

Katharina Schicke

Kloster Zinna, Klosterkirche

Jüterbog, OT Kloster Zinna,

Am Kloster 4

10 bis 17 Uhr

nach Bedarf

 

 

Lichterfelde,
Dorfkirche

Niederer Fläming,
OT Lichterfelde,
Dorfstraße

11 bis 17 Uhr

nach Bedarf

 

Förderverein "Sanierung Lichterfelder Dorfkirche"

Luckenwalde,
Kirche St. Jakobi

Luckenwalde,
Zinnaer Straße

ab 11 Uhr

ab 11 Uhr

Kirchenführungen sowie Turmbesteigungen; Kaffee und Kuchen; ab 15 Uhr „Duo Sax“ - Musik mit Christina Unnerstall und Matthias Wacker

Förderverein
Jakobikirche e. V.

Luckenwalde,
Heinrichstift

Luckenwalde, Lindenstraße 3-5

10 bis 17 Uhr

halbstündlich (bitte vorher auf der Internetseite www.heinrichstift.de anmelden)

Imbiss sowie Kaffee und Kuchen, Präsentation zur Geschichte des Heinrichsstifts, Flohmarkt

Werner Weng

Luckenwalde,

Ehemalige Synagoge

Luckenwalde,

Puschkinstraße 38

8 bis 18 Uhr

nach Bedarf

11 Uhr Jugendgottesdienst, 12.30 Uhr Kurzkonzert des Jugendchores Bezirk Süd, ab 13.30 Uhr Mal- und Bastelecke für Kinder, 14 Uhr Vortrag über die Synagoge

Neuapostolische Kirche

Luckenwalde,
Wohnhaus

 

Luckenwalde, Zinnaer Straße 6

10 bis 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr

nach Bedarf

 

Anna-Sara Buchheim

Märkisch-Wilmersdorf, Gutspark

Trebbin,

OT Märkisch-Wilmersdorf,
Alte Parkstraße

10 Uhr

10 Uhr

Zutritt nur zur Führung um 10 Uhr

Michael Werner

Paplitz, Gutsarbeiterhaus

Baruth, OT Paplitz,

Kemlitzer Straße 2

10 bis 17 Uhr

nach Bedarf

Erstes Paplitzer Wollfest mit Präsentationen und Ständen rund um die Wolle und deren Verarbeitung; diverse Ausstellungen: „Renovierung des Gutsarbeiterhauses“ und „Vom Schaf zum Pullover“; Imbissangebot mit Kaffee und Kuchen, Getränken und Frischem vom Grill

Dorfgemeinschaft
Paplitz e. V.

Rangsdorf,

Evangelische Dorfkirche

Rangsdorf, Kirchweg 1

11 bis 18 Uhr

nach Bedarf

Um 11.15 Uhr sowie um 15 Uhr Vortrag: Richard Spiekermann – der letzte Kirchenpatron; ab 19 Uhr Gospelkonzert

Evangelische Kirchengemeinde Rangsdorf zusammen mit der Geschichtswerkstatt des Kulturvereins Rangsdorf e. V.

Rangsdorf, Bücker-Flugzeugwerke

Rangsdorf,Walther-Rathenau-Straße

13 bis 17 Uhr

stündlich von 13 bis 16 Uhr

in kleinen Gruppen erhalten Interessenten die Möglichkeit die historischen Bauten zu besichtigen, bitte tragen Sie festes Schuhwerk und bringen Sie Ihren Personalausweis mit

Förderverein Bücker-Museum Rangsdorf e. V.

Schöbendorf, Horstmühle bei Lynow

Anfahrt: über 14947  Nuthe-Urstromtal, OT Lynow - von dort ist der Weg ausgeschildert

11 bis 17 Uhr

nach Bedarf

10-jähriges Vereinsjubiläum

Förderverein Horstmühle-Baruth e. V.

Wiepersdorf, Schloss

Niederer Fläming, OT Wiepersdorf, Bettina-von-Arnim-Straße 13

Museum:
13 bis 18 Uhr 

nur 14 Uhr

 

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Wildau-Wentdorf, Dorfkirche

15936 Dahmetal,

OT Wildau-Wentdorf

ab 16.30 Uhr

nach Bedarf

17 Uhr Grußworte durch Pfarrerin Britta Rostalsky und kleiner Vortrag mit Werner Ziems vom Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und dem Archäologischen Landesmuseum, 17.30 Uhr Uraufführung, der Dichter und Musiker Scardanelli: "Die Untemperierte Toccata in Es Moll" an der August Ferdinand Dinse Orgel, am Cello: Sergej Preisser.

Kirchengemeinde
Claudia Weidenbach
Peter Weidenbach-Liszt

Wildau-Wentdorf, Pfarrhaus

15936 Dahmetal,

OT Wildau-Wentdorf,

Wildau-Wentdorf Nr. 19

10 bis 18 Uhr

10 Uhr und 14 Uhr

Ausstellung: Gotteshäuser - Fotografische Werke von Wilmar König. Ab 11 Uhr Frühschoppen und Buchdruck zum Thema Macht und Pracht in der hauseigenen Druckerei. 15 Uhr Kaffee, Kuchen und Musik. 16 Uhr Lesung: Fridericus Rex - 21. Oktober 1760 - Begegnung in Wildau. 17 Uhr Führung in die Wehrkirche mit Claudia Weidenbach - Orgelkonzert mit Scardanelli und Son

Claudia Weidenbach
Peter Weidenbach- Liszt

Zossen,
Museum "Alter Krug"

Zossen, Weinberge 15

ab 10 Uhr

nach Bedarf

Neue Sonderausstellung Tischler im Kreis Zossen (Ausstellungseröffnung um 14 Uhr), ab 14 Uhr  Kaffee und Kuchen sowie Musik im Garten, Museum und die Schwarze Küche können besichtigt werden

Heimatverein "Alter Krug" Zossen e. V.

Außerhalb des Landkreises – Nachbarlandkreis Potsdam-Mittelmark

Denkmal

Anschrift

geöffnet

Führungen

Sonstiges

Veranstalter

Klausdorf, Dorfkirche

Treuenbrietzen, OT Klausdorf

14 bis 18 Uhr

nach Bedarf

Erntedankfest mit einer musikalische Andacht auf dem kleinen Anger vor der Kirche sowie Kaffeetafel, Grill-, Bowle- und Getränkestand

Förderverein zum Erhalt der Klausdorfer Kirche e. V.

Stand: 5. September 2017; Änderungen vorbehalten.

Erstveröffentlichung: 8. August 2017

Ansprechpartner

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Meike Roschner
Position
Sachbearbeiterin
Structure
Denkmalschutz
Anschrift
Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3611
Telefax
(03371) 608-9160
Website
www.teltow-flaeming.de
Sprechzeiten
Mo. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. 9 bis 12 Uhr
und nach Vereinbarung