Gesundheitsbericht 2015

So gesund sind die Einwohner von TF
Datum: 20.12.2017

Das Gesundheitsamt hat seinen Bericht zur gesundheitlichen Lage der Einwohnerinnen und Einwohner in Teltow-Fläming veröffentlicht.

Die Berichterstattung wendet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunalpolitikerinnen und -politiker, medizinisches Personal und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Behörden und Verwaltungen. Die Daten wurden zum großen Teil im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Teltow-Fläming erhoben. Dankenswerterweise stellten das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg und das Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg zusätzliche Daten zur Verfügung.

Der Berichtszeitraum umfasst das Jahr 2015. Lediglich die Ergebnisse der ärztlichen und zahnärztlichen Reihenuntersuchungen der Kinder und Jugendlichen beziehen sich auf das Schuljahr 2014/2015.

In Teil I des Berichts werden die Gesundheitsdaten dargestellt. In Teil II befinden sich die detaillierten Untersuchungsergebnisse des Gesundheitsamtes aus den Bereichen Kinder- und Jugendgesundheitsdienst und Zahnärztlicher Dienst aus dem Landkreis sowie aus dem Land Brandenburg zum Vergleich.

Es werden zudem die Aufgaben und Arbeitsbereiche des Gesundheitsamtes Teltow-Fläming erläutert.

Der Bericht umfasst 319 Seiten und kann als PDF auf der Internetseite des Landkreises gelesen oder heruntergeladen werden.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Antje Bauroth
Position
Behinderten- und Seniorenbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
A1.1.03
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1086
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).