Jugendschöffen gesucht

Ehrenamtliche Richter für die Jugendgerichtsbarkeit (2019 bis 2023)
Datum: 08.03.2018

Jugendschöffenwahl 2018

Die Wahl der Jugendschöffinnen und -schöffen für die Wahlperiode 2019 bis 2023 findet 2018 statt.

Alle fünf Jahre sind bundesweit auch die Jugendschöffen neu zu wählen. Als ehrenamtliche Richter nehmen sie neben den Berufsrichterinnen und Berufsrichtern an den Jugendgerichtsverhandlungen an den Amtsgerichten Zossen und Luckenwalde sowie am Landgericht Potsdam teil.

Bewerber in TF

Auch in Teltow-Fläming werden Jugendschöffinnen und -schöffen gesucht. Bewerber müssen folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen.

Sie müssen

  • im Landkreis Teltow-Fläming wohnen,
  • zu Beginn der Wahlperiode zwischen 25 und 69 Jahre alt
  • und deutsche Staatsbürgerin/deutscher Staatsbürger sein.

Die Bewerbungen werden im Jugendamt erfasst und dem  Jugendhilfeausschuss vorgelegt. Dieser beschließt eine Vorschlagsliste, aus der der  Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte die benötigte Anzahl an Personen auswählt.

Hinweis

Wer bereits in der derzeitigen Amtsperiode (2014-2018) Schöffe ist und dieses Ehrenamt weiter ausüben möchte (soweit er die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt), muss sich wieder neu bewerben.

Bewerbung

Interessenten können sich mit Hilfe des u. a. Formulars bewerben.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 30. April 2018.

Erstveröffentlichung: 21. Dezember 2017

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Jeannette Müller
Position
Sachgebietsleiterin
Structure
Plaung, Controlling, Finanzen
Room
A7.1.01
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3450
Telefax
(03371) 608-9005
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr