Kindertagespflegestellen schließen

25. März bis voraussichtlich 19. April 2020 – Notbetrieb gewährleistet
Datum: 24.03.2020

Es wurde entschieden, die Kindertagespflegeeinrichtungen ab dem 25. März 2020 bis zum 19. April 2020 zu schließen.

Notfallbetreuung

Grundsätzlich können alle Kindertagespflegeeinrichtungen geschlossen werden. Allerdings besteht die Möglichkeit, die Kindertagespflege für die Notbetreuung weiterhin zu öffnen.

Die Kindertagespflegepersonen prüfen, wer einen Anspruch auf Notbetreuung hat.

Eine Notbetreuung findet statt, wenn entweder beide Personensorgeberechtigte, beide Lebenspartner oder im Fall der Alleinerziehung der oder die Alleinerziehende in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind und eine häusliche oder sonstige individuelle bzw. private Betreuung nicht organisieren können. In strittigen Fällen obliegt die Entscheidung dem Jugendamt.

Bedarf anmelden

Eltern, die in einer Organisation oder Einrichtung der kritischen Infrastruktur arbeiten und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder haben, sollten am Montag, 23. März 2020, ihren Bedarf in der Kindertagespflegestelle anmelden. Die Kindertagespflegeperson wird ein Anmeldeformular auslegen, das auch hier heruntergeladen werden kann:

Wichtige Informationen für Eltern

Benötigen Eltern eine Notfallbetreuung und die Kindertagespflegeeinrichtung, in der das Kind gemäß Vertrag betreut wird, kann diese nicht gewährleisten, können diese Eltern sich an ihre Wohnortkommune bzw. an das Jugendamt des Landkreises Teltow-Fläming wenden.

Ob die Elternbeiträge für die Inanspruchnahme der Kindertagespflege für den Monat April 2020 ausgesetzt werden, wird derzeit überprüft. Eltern erhalten diesbezüglich im Nachhinein weitere Informationen.

Die Freihaltung des Platzes gemäß Punkt 2.4 des dritten Teils der dritten Änderung der Richtlinie zur Förderung der Kindertagespflege im Landkreis Teltow-Fläming ist nicht separat zu beantragen. Die Kindertagespflegeplätze stehen Ihnen nach der Aufhebung der Allgemeinverfügung gemäß bestehendem Vertrag zur Verfügung.

Wichtige Informationen für Kindertagespflegepersonen

Kindertagespflegepersonen, die sich entscheiden, aufgrund ihrer persönlichen Situation (z. B. Zugehörigkeit zur Risikogruppe) die Kindertagespflegestelle zu schließen, erhalten weiterhin entsprechend der dritten Änderung der Richtlinie zur Förderung der Kindertagespflege im Landkreis Teltow-Fläming die volle Geldleistung.

Die Kindertagespflegepersonen haben dem Jugendamt des Landkreises Teltow-Fläming am 25. März 2020 die Anzahl der zu betreuenden Kinder zu melden. Diese Meldung ist auch bei Schließung der Einrichtung zu tätigen.

Dazu nutzen Sie bitte das folgende Formular:

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Jugendamt
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3400
Telefax
(03371) 608-9005
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr