Ausbildungsplatz Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Bewerbung bis zum 15.11.2020
Datum: 15.10.2020

Der Landkreis Teltow-Fläming stellt zum 01.08.2021  

1 Ausbildungsplatz für den Beruf Vermessungstechniker/in (m/w/d) –
Fachrichtung Vermessung 

zur Ausbildung zur Verfügung.

Sie interessieren sich für die Durchführung von Lage- und Höhenvermessungen im Gelände, die Auswertung von Messdaten und die Erstellung und Aktualisierung von Plänen, Karten und Katastern?

Dann ist die Ausbildung zum/ zur Vermessungstechniker*in (m/w/d), Fachrichtung Vermessung, genau das Richtige für Sie!

Bewerben Sie sich auf den einen Ausbildungsplatz bei der Kreisverwaltung Teltow-Fläming!

Beginn

1. August 2021

Dauer

36 Monate

Wo erfolgt die praktische Ausbildung?

im Kataster- und Vermessungsamt der Kreisverwaltung Teltow-Fläming

Wo erfolgt die theoretische Ausbildung?

OSZ Hennigsdorf, 

Zentrale Ausbildungsstätte in Frankfurt/ Oder

Was sind die Ausbildungsinhalte?

z. B.:

  • Grundlagen der Geoinformation und des Geodatenmanagements,
  • Bearbeitung und Visualisierung von Geodaten,
  • vermessungstechnische Methodik und Durchführung von vermessungstechnischen Berechnungen,
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Katastervermessungen und anderen technischen Vermessungen,
  • automatisierte Bearbeitung im Innendienst durch die Anwendung verschiedener Hard- und Fachsoftware innerhalb der Katasterbehörde

Was sind die Anforderungen?

  • gute Mathematik-, Physik- und Geographiekenntnisse
  • Fähigkeit zum logischen Denken
  • mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • grundlegendes Allgemeinwissen
  • Sozialkompetenzen: insbesondere Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeiten und Fertigkeiten: insbesondere Sorgfalt, räumliches Vorstellungsvermögen, zeichnerische Fähigkeiten, Geschicklichkeit und Koordination

Welcher Schulabschluss ist erforderlich?

Realschulabschluss

Hinweis

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Welche Unterlagen müssen eingereicht werden?

  • aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über den Schulabschluss oder bei noch bevorstehendem Schulabschluss das letzte Schulzeugnis

Hinweise

Für die Rücksendung der per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigungen versenden können.

Bewerbung

Bitte übersenden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. November 2020 an die

Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Amt für zentrale Steuerung, Organisation und Personal
Frau Gehrke / Frau Kramer
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde 

(03371) 608-1504 / -1521
(03371) 608-9000
personal@teltow-flaeming.de 

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch gesichert über das Online-Bewerbungsformular übersenden: 

https://kontakt.teltow-flaeming.de/bewerbung

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren umfasst:
Abgleich der Bewerbungen mit den Anforderungen
anschließend Information an ausgewählte Bewerber (m/w/d) zu:
  • Personalauswahlverfahren (schriftlicher Eignungstest in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming)
  • Bei erfolgreicher Teilnahme am schriftlicher Eignungstest folgt ein Vorstellungsgespräch.

Vergütung während der Ausbildung

derzeit:

  1. Ausbildungsjahr – 1.018,26€
  2. Ausbildungsjahr – 1.068,20€
  3. Ausbildungsjahr – 1.114,02€

Unser Angebot

  • Im Rahmen der praktischen Ausbildung erwarten Sie vielseitige Einsatzmöglichkeiten in nahezu allen Ämtern unserer Verwaltung.
  • In der Kreisverwaltung Teltow-Fläming stehen erfahrene und engagierte Ausbilder*innen und Praxisanleiter*innen bereit, um die erforderlichen Fertigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln. Azubis aller aktuellen Ausbildungsjahre freuen sich darauf, ihre Erfahrungen, Tipps und Hinweise weiterzugeben.
  • Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming die unbefristete Übernahme möglich.
  • Wir bieten sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere eine flexible Arbeitszeitregelung und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Die modernen Büros befinden sich im Kreishaus nahe der Fußgängerzone im Zentrum Luckenwaldes, idyllisch gelegen an der Nuthe. Es ist sehr gut und schnell zu erreichen. Über die mehrspurig ausgebaute B 101 besteht eine gute Straßenanbindung nach Berlin sowie in Richtung Potsdam und Jüterbog. Per Bahn hat man alle 30 Minuten eine Verbindung nach Berlin. Die Fahrzeit bis zum Potsdamer Platz beträgt 40 Minuten.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Johanna Kramer
Position
Ausbildungsleiterin, SB Fortbildung
Structure
Personal
Room
C5.1.12
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1521
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de/karriere

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"