Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser in TF

Spiel- und Begegnungsbereich im Familienzentrum "Buxenstopp" Luckenwalde(Träger: Domizil Leuchtturm Kidz gGmbH) | Foto: Domizil Leuchtturm gGmbH

„Jede Einrichtung, die den Kontakt von Familien untereinander ermöglicht, wird den sozialen Frieden sichern und zu einer künftig glücklicheren und mehr aus sich selbst bauenden Gesellschaft beitragen.“
Steven Biddulph (Familienpsychologe)

Begegnung, Bildung, Beratung

Im Landkreis Teltow-Fläming sind Familienzentren und Mehrgenerationenhäuser Orte der Begegnung, Bildung und Beratung für Familien. Familienzentren sind dem kulturellen und sozialen Umfeld geöffnet und stehen somit allen Familien in der Umgebung offen. Familien finden hier vielfältige, familienunterstützende Angebote, die an ihren jeweiligen Bedürfnissen ansetzen und an deren Entwicklung die Familien beteiligt sind.

Ein Familienzentrum ist ein Netzwerk, das die Kinder u. a. durch Eltern-Bildung fördert, Familien berät, unterstützt und begleitet. So können Bildung und Erziehung von Kindern mit Beratungs- und Hilfsangeboten für Familien sinnvoll miteinander verknüpft werden.

Stärkung der familiären Ressourcen

Die Angebote richten sich an die erzieherischen und persönlichen Ressourcen der Familien. Darüber hinaus können berufliche und andere Kompetenzen der Familien gestärkt werden. Dies wird im Rahmen von Netzwerken und Kooperationen und in Form multidisziplinärer Teams ermöglicht.

Elternwissen ist Expertenwissen

Eltern sind als Experten ihrer Kinder im Rahmen einer gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsverantwortung in die Bildungsprozesse ihrer Kinder eingebunden. Dieses setzt die Beteiligung der Eltern an den Bildungsprozessen ihrer Kinder voraus und das wird durch  eine offene, forschende und respektvolle Haltung in der sozialpädagogischen Arbeit der Fachkräfte gewährleistet. Das ist das Herzstück der pädagogischen Arbeit.

Vor diesem Hintergrund ist jedes Familienzentrum einzigartig.

Familienbildung

Langfristige, bedarfs- und zielgruppengerechte Angebote

Ausgehend von den verschiedenen Familienphasen und Lebenslagen werden Programme mit Seminaren, Projekten, Arbeit in Gruppen, Vortrags- und Informationsveranstaltungen für die Zielgruppen konzipiert. Die Veranstaltungsangebote der Familienbildung pro Jahr orientieren sich an der Größe und den Personalkapazitäten der Familienzentren.

Die Familienzentren in TF gewährleisten längerfristige Angebote aus verschiedenen Themenbereichen sowie bedarfsgerechten offenen Angeboten (einmalig und mehrmalig), die der Kommunikation, Entlastung und Netzwerkbildung von Familien dienen. Längerfristige Angebote sind präventive Familienbildungskurse.

Familien- und nutzerfreundliche Ausstattung und Öffnungszeiten

In den Familienzentren werden angemessene Räume, bezogen auf Thema, Zielgruppe und Teilnehmende, wie Kursräume und Bewegungsräume, zur Verfügung gestellt.

Die Öffnungszeiten und Erreichbarkeit des jeweiligen Familienzentrums sind familien- und nutzerfreundlich, jedoch abhängig von den personellen Ressourcen.

In jedem Fall ist die räumliche und personelle Erreichbarkeit nach außen hinreichend kommuniziert (Hinweisschilder, Erreichbarkeit durch E-Mail, Anrufbeantworter u. ä.).

Barrierefreiheit wird so weit wie baulich möglich gewährleistet. 

Zukunft im Blick

Die Angebote der Familienzentren sind ganzheitlich und zielen darauf ab,

  • in frühkindliche Bildungsprozesse zu investieren,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten,
  • Familienorientierung und Elternbeteiligung in den Mittelpunkt stellen,
  • Selbsthilfekräfte zu aktivieren u. v. m.

Beim Ausbau und Erhalt der bestehenden Familienzentren werden sowohl eigene familien- und sozialraumorientierte Angebote entwickelt. Darüber hinaus ist die Kooperation mit externen Fachkräften (z. B. Erziehungsberatungsstellen) Bestandteil der Arbeit in den  Familienzentren im Landkreis Teltow-Fläming.

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Structure
Jugend- und Familienförderung
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-3410
Telefax
(03371) 608-9005
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nur nach Terminvereinbarung und telefonisch:
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Aktuelle Änderungen unter "Sprechzeiten"