Wichtige Kontakte

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Bitte rufen Sie hier oder Ihren Hausarzt/Ihre Hausärztin an, wenn Sie befürchten, sich infiziert zu haben!

Bürgertelefon des Landkreises

Bürgertelefon Corona KVTF

Telefon
(03371) 608-6666
Sprechzeiten
Mo. bis Fr. 8 bis 16 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass am Bürgertelefon keine medizinische Beratung zum Coronavirus stattfinden kann. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen zu einer möglichen Infektion eine Arztpraxis. Den Besuch einer Praxis oder eines Krankenhauses kündigen Sie bitte vorher telefonisch entsprechend an. 

Bürgertelefon des Landes Brandenburg

Corona-Hotline der Landesregierung: Geänderte Erreichbarkeit in den Sommerferien

Das Corona-Bürgertelefon der Landesregierung (0331 866-5050) ist ab Juli am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

E-Mail für schriftliche Anfragen: buergeranfragen-corona@brandenburg.de 

Beratungsangebot der Verbraucherzentrale Brandenburg

Ratsuchende erreichen die Verbraucherzentrale Brandenburg von 9 bis 18 Uhr täglich über eine landesweites Servicetelefon: 0331  98 22 999 5. Die Rechtsberatungen wird per Telefon und E-Mail durchgeführt. 

Auch unter www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/corona bietet die Verbraucherzentrale Brandenburg aktualisierte Hilfe zur Selbsthilfe zum Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie. Zudem gibt es mit der Beschwerde-Box die Möglichkeit, unkompliziert Fälle von „Corona-Abzocke“ zu melden, vor denen die Verbraucherzentrale Brandenburg dann über   Medienarbeit warnen oder auch rechtlich vorgehen kann.

Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit

Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG):
Tel. 030 346465-100

Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr

Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD)

0800 0117722

Montag bis Freitag 8 bis 22 Uhr Uhr, Sa. 8 bis 18 Uhr