Dein Christus ein Jude
dein Auto ein Japaner
deine Pizza italienisch
deine Demokratie griechisch
dein Kaffee brasilianisch
dein Urlaub türkisch
deine Zahlen arabisch
deine Schrift lateinisch

- und dein Nachbar nur ein Ausländer?

Ende 2019 waren 9.804 Ausländer*innen bei der Ausländerbehörde des Landkreises Teltow-Fläming mit 121 verschiedenen Staatsangehörigkeiten registriert.

Darüber hinaus waren 460 Personen zum Jahresende in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Brandenburg in Zossen, Ortsteil Wünsdorf gemeldet. 2019 lebten erstmalig mehr als 10.000 Ausländer*innen im Landkreis. Der Anteil ausländischer Personen im Landkreis stieg auf 6,2 Prozent (2018: 5,6; 2013: 2,5 Prozent).

Ihre soziale Integration ist eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft. Sie kann nur gemeinsam von Zuwanderern und deutscher Bevölkerung gemeistert werden. Wichtige Informationen zu Beratungsstellen, multikulturellen Projekten, Sprachkursen und mehr finden Sie auf den folgenden Seiten.

Der Kreistag Teltow-Fläming hat im Oktober 2016 ein "Konzept für die Integration von Zuwanderern im Landkreis Teltow-Fläming" beschlossen.

Wegweiser Gesundheit für Flüchtlinge und Asylbewerber in Teltow-Fläming

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Christiane Witt
Position
Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte
Structure
Büro für Chancengleichheit und Integration
Room
B4.1.05
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-1085
Telefax
(03371) 608-9000
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Aktuell:

Informationen zum Brexit

weiterlesen