Nicht nur für Senioren ist das Thema Sozialversicherung und Rente von Bedeutung.

Für viele Bürger ist das Sozialrecht und besonders das Rentenrecht ein Buch mit sieben Siegeln. Im Zusammenhang mit der gesetzlichen Rente – vor allem dem neuen Rentenrecht – stellen sich viele Fragen, die einer Klärung bedürfen. Es tauchen Fachbegriffe auf, mit denen nicht jeder etwas anzufangen weiß.

Post vom Rentenversicherungsträger?

Wenn Sie Post vom Rentenversicherungsträger (z. B. Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See) zur Klärung von Sachverhalten wie z. B. zu den Kindererziehungszeiten, zu offenen Zeiten im Versicherungsverlauf usw. erhalten, helfen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Versicherungsbehörde der Kreisverwaltung gern weiter.

Versicherungsbehörde der Kreisverwaltung

Die Mitarbeiterinnen bieten eine umfassende Beratung und Unterstützung im Rahmen der Sach- und Rechtslage des Sozialgesetzbuches (SGB VI). Dies umfasst u. a. Rentenanträge, Kontenklärungen, Witwen- und Witwerrenten, Erwerbsminderungsrenten, Anträge für Rehabilitation, Erziehungsrente und Fremdrenten. Die Mitarbeiterinnen helfen Ihnen auch, notwendige Beweismittel wie Lohnunterlagen aus DDR-Zeiten ausfindig zu machen. Der Service ist kostenfrei.

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin (s. nebenstehender Kontakt). Bei der Terminvereinbarung erhalten Sie Auskunft darüber, welche Unterlagen zu den einzelnen Sachverhalten und Anträgen beizubringen sind.

Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung Bund

Deutsche Rentenversicherung Bund - Beratungsstelle Luckenwalde

Anschrift
Käthe-Kollwitz-Straße 71, 14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 6431-0
Telefax
(03371) 6431-29
Website
www.deutsche-rentenversicherung.de
Sprechzeiten
Mo 8.00-15.00 Uhr
Di 8.00-18.00 Uhr
Mi 8.00-15.00 Uhr
Do 8.00-15.00 Uhr
Fr 8.00-13.00 Uhr

Deutsche Rentenversicherung Bund - Beratungsstelle Zossen

Anschrift
Baruther Straße 23, 15806 Zossen
Telefon
(03377) 300849
Website
www.deutsche-rentenversicherung.de
Sprechzeiten
Mo 8.30-12.00 und
13.00-15.30 Uhr
Di 8.30-12.00 und
13.00-15.30 Uhr
Mi 8.30-12.00 und
13.00-15.30 Uhr
(Jeden ersten Mi. im Monat 8.30-18.00 Uhr)
Do 8.30-12.00 und
13.00-15.30 Uhr
Fr 8.30-12.30 Uhr

Kontakt

Landkreis Teltow-Fläming

Name
Frau Annette Hahn
Position
Sachbearbeiterin Sozialversicherungswesen
Structure
Ordnung und Sicherheit
Room
A1.2.10
Anschrift
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde
Telefon
(03371) 608-2118
Telefax
(03371) 608-9020
Website
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Sprechzeiten
Mo. nach Vereinbarung
Di. 9 bis 12 und
13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und
13 bis 17.30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung

Am 31. Mai, 4. Oktober und 23. Dezember 2019 ist die Kreisverwaltung für Publikumsverkehr geschlossen (Brückentage).