Teltow-Fläming-Preis 2022 verliehen

Menschen mit Verdiensten für einen familienfreundlichen Landkreis geehrt

Teltow-Fläming-Preisträger 2022 mit Landrätin, Kreistagsvorsitzendem und Laudatoren. (Abb. Landkreis TF)

Menschen, die sich für einen familienfreundlichen Landkreis verdient gemacht haben, wurden anlässlich einer Festveranstaltung am 17. Juni 2022 mit dem Teltow-Fläming-Preis 2022 geehrt. Normalerweise werden die Preise zu Beginn eines jeden Jahres im Rahmen des Neujahrsempfangs verliehen. Dieser musste 2022 wegen der Corona-Pandemie verschoben werden, bereits im Jahr zuvor konnte die Verleihung nur virtuell stattfinden.

Mit dem Teltow-Fläming-Preis 2022 wurden ausgezeichnet:

Projekte im FiZ Blankenfelde, vertreten durch Antje Sibylle Diering sowie Günter Drozdzynski und Rolf Lochow

Laudator: Andreas Koch, Mitglied des Vorstands der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam

Sich um Familien kümmern. Ihnen Angebote unterbreiten, die den Alltag erleichtern und die Freizeit bereichern. Dafür gibt es in einer Kommune im Norden des Landkreises eine Einrichtung, in der viele Menschen ehrenamtlich aktiv sind.

Eine von ihnen unterstützt seit vielen Jahren die Organisation von Eltern-Kind-Kuren und ist auch bei anderen Gelegenheiten stets zur Stelle – ob es um die Organisation von Festen und Feiern oder ein kleines Buch über die Einrichtung geht. Auch die Bücher-Telefonzelle verdankt der Ort ihrem Einsatz.

Zwei andere leisten ganz praktische Hilfe. Zwölf Jahre lang haben sie die Fahrradwerkstatt der Einrichtung unentgeltlich geführt, selbst Hand angelegt und ihr Wissen vor allem an Kinder oder Geflüchtete weitergegeben. Auch bei der Organisation des Gemeindesportfests sind sie mit Rat und Tat zur Stelle.

Mit dem Teltow-Fläming-Preis 2022 ehren wir zwei Projekte im Haus der Familie Blankenfelde und die Menschen, die dahinterstehen.

Dr. Peter Bischof aus Baruth/Mark

Laudatio: Peter Ilk, Bürgermeister der Stadt Baruth/Mark

Jemanden wie ihn trifft man heutzutage nur noch in einer Fernsehserie – es sei denn, man hat ganz, ganz großes Glück …

Er ist eine Institution. Einer, der seinem Berufsstand mehr als alle Ehre macht. Dem man vertraut, ihn achtet und über die Maßen schätzt. Kein Halbgott in Weiß, sondern ein Landarzt, wie er im Buche steht.

Stets hat er geholfen: Ob jung oder alt, ob bei kleinen Wehwehchen oder großem Leid. Er kennt die Familien der Region über mehrere Generationen, hat sich stets um sie und ihre Gesundheit gesorgt. Mit ihnen ist er in die Jahre gekommen – mehr als 60 davon als Arzt.

Maßgeblich ihm ist es zu verdanken, dass es in seiner Heimatstadt heute ein Gesundheitszentrum gibt, das seinesgleichen sucht. Und auch dort ist er immer noch aktiv. Er lernt neue Kolleginnen und Kollegen an und gibt seine langjährigen Erfahrungen an die neue Ärztegeneration weiter.

Jugendfreizeitverein Fläming e. V.

Laudatio: Kirsten Gurske, Erste Beigeordnete und Dezernentin

Kinder und Jugendliche an die Hand nehmen. Sich dafür sorgen, dass sie ihre Freizeit sinnvoll verbringen können. Ob Kinderfest oder Sportwettbewerb, Projekttag oder Ausflug …

All das und noch viel mehr hat sich ein Verein auf die Fahnen geschrieben, der 1991 in Jüterbog gegründet wurde und seit 1993 anerkannter Träger der Jugendhilfe im Landkreis Teltow-Fläming ist.

In diesem Jahr blickt er auf ein besonderes Jubiläum zurück: Vor genau 25 Jahren hat er erstmals ein Ferienlager vorbereitet und durchgeführt – gemeinsam mit viel ehrenamtlicher Unterstützung, die es nun schon über Generationen gibt. Seit 1998 gehören die Ferienlager zu den jährlichen Höhepunkten des Vereinslebens – ob in die Tschechische Republik, an den Frauensee oder in den Harz, an die Ostsee oder nach Norwegen. Mehr als 2000 Mädchen und Jungen wurden so fröhliche Ferientage ermöglicht. Dass Ferienkinder von einst die Betreuer von jetzt sind, spricht für die Qualität des Angebots.

Frau Kornelia Wehlan
Landrätin

Zimmer: A3-1-10

+49 3371 6081000
+49 3371 6089000

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen