Anträge auf Gewährung öffentlicher Finanzierungshilfen im Rahmen der regionalen Wirtschaftsförderung

Zuständig

Beschreibung

Fördermöglichkeiten bestehen unter anderen für die Modernisierung und/oder Erweiterung einer Betriebsstätte, dabei Anschaffung neuer Maschinen, Einrichtungsgegenstände und Baumaßnahmen, immaterieller Wirtschaftsgüter.
Als Antragsbestandteil ist eine durch das Umweltamt zu erstellende Unbedenklichkeitsbescheinigung für das beabsichtigte Investitionsvorhaben beizufügen.

Hinweise

Das Umweltamt prüft im Rahmen der Antragstellung, ob über den Rahmen der Umweltgesetzgebung aufgrund der Ortsspezifik hinausgehende und ggf. in entsprechenden Genehmigungen zu nennenden Forderungen erhoben werden.

Bitte beachten Sie

Antragsannehmende Stelle und gleichzeitig Bewilligungsbehörde ist die Investitionsbank des Landes Brandenburg

Notwendige Unterlagen

Antragsformulare sind bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg erhältlich. Dem Umweltamt vorzulegende Unterlagen sind eine Kopie des Förderantrages, eine Beschreibung des Vorhabens, eine Investitionsgüterliste sowie ein entsprechender Lageplan.

Rechtliche Grundlagen

Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft des Landes Brandenburg zur Förderung der gewerblichen Wirtschaft im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" - GRWG

Gebühren

ohne

Link

>> Investitionsbank des Landes Brandenburg
>> GRW-Gesetz - GRWG
>> Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen