Ausfuhrkennzeichen

Zuständig

Beschreibung

Soll ein Fahrzeug den Bereich der Bundesrepublik Deutschland verlassen und im Ausland verbleiben, ist ein Ausfuhrkennzeichen zu beantragen. Die Gültigkeit kann bis zu 364 Tage betragen.

Hinweise

Kennzeichen können maximal für ein Jahr ausgegeben werden. Bei Zuteilung eines Kennzeichens ist ein Nachweis über gezahlte Kfz-Steuer oder ein SEPA-Lastschriftmandat vorzulegen.
Achtung: Ein Halter/eine Halterin ohne Hauptwohnsitz im Landkreis TF muss persönlich im Straßenverkehrsamt vorsprechen!!!
Elektronische Versicherungsbestätigungen (eVBs) werden noch nicht anerkannt!!

Bitte beachten Sie

Das Fahrzeug muss bei der Zulassungsstelle vorgeführt werden, da eine Identitätsprüfung durchgeführt wird (siehe auch Identkontrolle).

Notwendige Unterlagen

Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I, Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil II, Versicherungsbestätigung (ehem. Doppelkarte), Personalausweis oder Reisepass, ggf. Kennzeichenschilder und Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung.

Rechtliche Grundlagen

Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)

Gebühren

Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt)

Ansprechpersonen

Frau I. Siebert
Sachbearbeiterin Kfz-Zulassung

03377 305 811 03377 305 833

Öffnungszeiten


Autohäuser und Zulassungsdienste mit mehr als drei Anträgen nur nach Terminvereinbarung.

Mo. 8 bis 12 Uhr
Di. 8 bis 15 Uhr
Mi. 8 bis 12 Uhr
Do. 9 bis 18 Uhr
Fr. 8 bis 12 Uhr

Bitte aktuelle Änderungen der Sprechzeiten beachten!

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen