Bewirtschaftung des Kreiswaldes

Zuständig

Beschreibung

Bewirtschaftung des kreiseigenen Waldes mit einer Gesamtfläche von 378,65 ha Forstflächen in den Gemarkungen Jühnsdorf, Blankenfelde, Rangsdorf, Nächst-Neuendorf und um den Rangsdorfer See, in Zusammenarbeit mit der Oberförsterei Ludwigsfelde.

Hauptaufgabe ist es, für kommende Generationen die Schutz-, Nutz- und Erholungsfunktion des Waldes sicherzustellen. Dazu gehören auch die Bestandspflege und der -aufbau mit einem erhöhten Laubholzanteil, die Holzvermarktung, der Waldschutz und die Waldbildung mit Nutzung des vorhandenen Waldlehrpfades Blankenfelde. Hinzu kommt die Durchführung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen.

Hinweise

Das zuständige Forstamt erreichen Sie unter der nachfolgenden Anschrift:

Oberförsterei Wünsdorf
Steinplatz 1
15806 Zossen

Ansprechpartnerin: Frau Melanie Ulmer
Telefon: 033702 211 40 29
E-Mail: Melanie.Ulmer@LFB.Brandenburg

Bitte beachten Sie

Zur Kontaktaufnahme für geführte Wanderungen auf dem Waldlehrpfad Blankenfelde wenden Sie sich bitte an:

Landschaftspflegeverein Teltow-Fläming e. V.
Ansprechpartnerin: Frau Zimmermann
Telefon: 033708 20 821

Rechtliche Grundlagen

Landeswaldgesetz des Landes Brandenburg

Ansprechpersonen

Frau M. Elsner-Hauffen
Sachbearbeiterin
Zimmer: C3.2.05

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 4722 03371 608 9500

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen