Eingriffe in Natur und Landschaft

Zuständig

Beschreibung

Eingriffe in Natur und Landschaft sind Veränderungen
der Gestalt oder Nutzung von Grundflächen oder
des mit der belebten Bodenschicht in Verbindung stehenden Grundwasserspiegels, die die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts oder das Landschaftsbild erheblich beeinträchtigen.

Allgemeiner Grundsatz:

Erhebliche Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft sind vom Verursacher vorrangig zu vermeiden. Nicht vermeidbare erhebliche Beeinträchtigungen sind durch Ausgleichs- oder Ersatzmaßnahmen oder, soweit dies nicht möglich ist, durch einen Ersatz in Geld zu kompensieren.

Hinweise

Eingriffe in Natur und Landschaft sind in vielen Fällen genehmigungspflichtig. Details finden Sie im nachstehenden Merkblatt.

Rechtliche Grundlagen

Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG
Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz - BbgNatSchAG

Gebühren

ohne

Links

Ansprechpersonen

Frau K. Batsch
Sachbearbeiterin Schutzgebiete (Kontrollen) und Eingriffsregelung (Ludwigsfelde, Nuthe Urstromtal)
Zimmer: B4.3.01

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 2505 03371 608 9170

Herr S. Koch
Sachbearbeiter Eingriffsregelung (Trebbin, Zossen, Am Mellensee, Baruth)
Zimmer: B4.3.01

03371 608 2510 03371 608 9170

Frau A. Heitzwebel
Sachbearbeiterin Eingriffsregelung und Naturdenkmale (Luckenwalde, Jüterbog, Dahme, Niederer Fläming, Niedergörsdorf)
Zimmer: B4.3.02

03371 608 2511 03371 608 9170

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen