Förderung gemeinnütziger Maßnahmen

Zuständig

Beschreibung

Der Landkreis Teltow-Fläming fördert öffentliche, gemeinnützige Maßnahmen und Projekte im Kreisgebiet. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Bildung und Erziehung, Soziales und Familie, Kultur und Sport sowie Umwelt. Dazu werden unter anderem Mittel genutzt, die der Landkreis als Mitglied des Zweckverbands der Mittelbrandenburgischen Sparkasse aus deren Gewinnausschüttung erhält.

Hinweise

Der Landkreis Teltow-Fläming kann für das 1. Halbjahr 2022 keine Zuwendungen für gemeinnützige Zwecke aus Ausschüttungsmitteln der Mittelbrandenburgischen Sparkasse gemäß der entsprechenden Förderrichtlinie vornehmen. Bereits bewilligte Projekte sind davon nicht betroffen. Grund: Die MBS wird pandemiebedingt im Zuwendungszeitraum voraussichtlich keine Gewinne ausschütten.

Die Spendentätigkeit der MBS selbst ist davon unberührt. Spendenanträge direkt an die MBS können für Projekte weiter gestellt werden. Sobald sich neue Informationen ergeben, werden wir hier informieren.

Für die Mittelvergabe gilt Folgendes:
Die Mittel sollen zu 60 % für die Durchführung kreislicher Projekte und für die Durchführung qualifizierter Projekte freier Träger sowie bürgerschaftlicher Gruppen und zu 40 % für besondere Projekte, die für den gesamten Landkreis von Bedeutung sind, bereitgestellt werden.

Grundsätzlich sollen nur Projekte gefördert werden, die einen qualitativen Standard und/oder einen großen Wert für die Allgemeinheit haben.
Bereits begonnene bzw. abgeschlossene Projekte sind in der Regel von der Förderung ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie

Termine für das Einreichen des Antrags:
- bis zum 15. März für Vorhaben im II. Halbjahr des laufenden Jahres und
- bis zum 15. September für Vorhaben im I. Halbjahr des Folgejahres

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Anträge rechtzeitig und unterschrieben im Vorfeld der Abgabetermine ein.

Notwendige Unterlagen

- ausgefüllter Förderantrag
- ausgefüllte Datenschutzerklärung
- Vereinssatzung und aktueller Auszug aus dem Vereinsregister, als Nachweis für Vertretungsberechtigung in Kopie
- Nachweis der Steuerbegünstigung des Fördermittelempfängers
- Körperschaftssteuer-Freistellungsbescheid oder Bescheid nach § 60 a der Abgabenordnung (bei Neugründung

Rechtliche Grundlagen

Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen für gemeinnützige Zwecke vom 26. Februar 2019

Gebühren

keine

Ansprechpersonen

Frau Charleen Schilling
Sachbearbeiterin Engagement-Stützpunkt
Zimmer: B4.1.02

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 1096 03371 608 9000

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen