Gemeinsame Agrarpolitik (GAP)-Förderung ab 2023

Zuständig

Beschreibung

Gewährung von Beihilfen für die Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Flächen ab dem Antragsjahr 2023

Hinweise

Anträge können von landwirtschaftlichen Unternehmen im Haupt- und Nebenerwerb, unabhängig von der Rechtsform gestellt werden.

Bitte beachten Sie

Wir möchten hiermit auf die Aktualisierung der Homepage des MLUK aufmerksam machen.
Dort sind erste Informationen zur GAP ab 2023 veröffentlicht. In den kommenden Wochen und Monaten werden dort die Seiten mit weiteren Informationen gefüllt.
Enthalten sind auch Fragen-Antworten-Dokumente, die ebenfalls sukzessive vom MLUK aktualisiert werden.

Rechtliche Grundlagen

- Strategieplanverordnung -Gemeinsame Marktorganisation
- Finanzierung, Verwaltung und Überwachung der Gemeinsamen Agrarpolitik Nationale Gesetzgebung
- GAP-Direktzahlungen-Gesetz (16. Juli 2021)
- GAP- Konditionalitäten-Gesetz (16. Juli 2021)
- GAP- Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem Gesetz (10. August 2021)
- GAP- Direktzahlungen-Verordnung (24. Januar 2022)
- GAP-Konditionalitäten-Verordnung (noch nicht öffentlich)
- GAP-Integriertes Verwaltungs- und Kontrollsystem Verordnung

Links

Ansprechpersonen

Frau S. Grofe
Sachbearbeiterin
Zimmer: C3.2.04

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 4712 03371 608 9500

Frau P. Radschinsky
Sachbearbeiterin
Zimmer: C3.2.04

03371 608 4711 03371 608 9500

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen