Gesundheitliche Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz

Zuständig

Beschreibung

Beraten wird zu Fragen der sexuellen Gesundheit, Krankheitsverhütung, Empfängnisregelung und Schwangerschaft, zum Infektionsschutz sowie Alkohol- und Drogengebrauch (§ 10 ProstSchG). Die gesundheitliche Beratung ist keine ärztliche Untersuchung. Sie ist vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

Hinweise

Die gesundheitliche Beratung erfolgt nur bei persönlichem Erscheinen.
Es wird eine Bescheinigung über die Beratung, auf Wunsch auch als Aliasbescheinigung, ausgestellt.
Die Bescheinigung gilt auch als Nachweis, soweit nach
§ 3 Abs. 2 ProstSchG weitere Anmeldungen erforderlich sind.
Zwischen gesundheitlicher Beratung und Anmeldung dürfen höchstens drei Monate liegen.
Die gesundheitliche Beratung ist für Personen unter 21 Jahren alle 6 Monate verpflichtend, für Personen ab 21 Jahre einmal jährlich

Bitte beachten Sie

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, bevor Sie uns besuchen.
Sie können mit uns telefonisch oder schriftlich in Kontakt treten. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob für die Durchführung der gesundheitlichen Beratung ein Sprachmittler (und in welcher Sprache) benötigt wird.

Notwendige Unterlagen

Personalausweis oder ein anderes Ausweisdokument.

Rechtliche Grundlagen

§ 10 des Gesetzes zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen (Prostituiertenschutzgesetz – ProstSchG)

Gebühren

keine

Ansprechpersonen

Frau E. Schäfer
Sozialarbeiterin, Luckenwalde/Jüterbog
Zimmer: C0.0.05

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 3892 03371 608 9050

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen