Grünabfallentsorgung

Zuständig

Beschreibung

Grünabfälle aus dem Garten können über Laubsäcke oder Gehölzschnittbündel vom Südbrandenburgischen Abfallzweckverband (SBAZV) entsorgt oder eigenständig auf öffentliche Kompostieranlagen gebracht werden.

Hinweise

Laubsäcke und Banderolen für Bündel können Sie in den Vertriebsstellen käuflich erwerben. Die Adressen der Vertriebsstellen finden Sie im Abfallkalender des SBAZV.

Die Abholung der Laubsäcke und Gehölz-Bündel erfolgt von März bis Dezember in einem vierwöchentlichen Rhythmus direkt vor Ihrem Grundstück. Im November, wenn besonders viel Laub wegzuräumen ist, erfolgt die Entsorgung im zweiwöchentlichen Rhythmus. Die exakten Tourenpläne entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender des SBAZV.

Grünabfall kann auch auf den Recyclinghöfen in Luckenwalde, Ludwigsfelde und Niederlehme abgegeben werden. Die Preise entnehmen Sie bitte der gültigen Entgeltordnung des SBAZV.

Wenn Sie größere Mengen abgeben möchten, setzen Sie sich bitte mit den Kompostierungsanlagen in Verbindung.

Bitte beachten Sie

Die Laubsäcke können Sie mit Laub, Mähgut, Zweigen (klein), Tannenzapfen, Unkräutern oder Heckenschnitt befüllen. Die Säcke dürfen aber nicht schwerer als 20 kg sein.
Bei Gehölzschnitt dürfen die Bündel eine Länge von 1,5 Meter nicht überschreiten, die Äste dürfen nicht stärker als 15 cm sein.
Küchenabfälle, Essensreste, Fleisch, Gräten und Knochen gehören nicht in den Laubsack. Diese Abfälle sind über die Restmülltonne zu entsorgen.

Rechtliche Grundlagen

Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG),
Artikel 1 Gesetz vom 24. Februar 2012 BGBl. I Seite 212 (Nummer 10) in der zur Zeit gültigen Fassung

Satzung über die Entsorgung von Abfällen durch den Südbrandenburgischen Abfallzweckverband (Abfallentsorgungssatzung)

Gebühren

Bei Entsorgung über den SBAZV gemäß Gebührensatzung des SBAZV.

Links

Ansprechpersonen

Herr U. Strahl
Sachgebietsleiter Wasser, Boden, Abfall
Zimmer: A5.3.13

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 2600 03371 608 9170

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen