Lage- und Höhenfestpunkte

Zuständig

Beschreibung

Die Daten des Raumbezugs liegen im neuen Amtlichen Festpunktinformationssystem - AFIS- vor.

Zu den Lagefestpunkten gehören die Trigonometrischen Punkte (TP) und die Aufnahme- punkte (AP), welche im amtlichen Lagebezugssystem ETRS89 geführt werden.
Die Höhenfestpunkte (NivP) werden im amtlichen Höhenbezugssystem DHHN92 geführt.

Hinweise

Der Nachweis der Festpunkte des Lage- und Höhenfestpunktfeldes besteht aus:
- den Übersichten
- den Beschreibungen
- dem Koordinaten- bzw Höhenverzeichnis

Bitte beachten Sie

Lage- und Höhenfestpunkte werden an Vermessungs- und Ingenieurbüros in analoger oder digitaler Form abgegeben.

Rechtliche Grundlagen

Brandenburgisches Vermessungsgesetz- BbgVermG
ALKIS-Richtlinie -Punktinformationen-

Gebühren

Gemäß Punkt 5 des Entgeltverzeichnis für das amtliche Vermessungswesen im Land Brandenburg Vermessungsentgeltverzeichnis - VermEVz.:
- Punktlisten: 20 €
- Einzelpunktnachweis: 10 € €,
- Übersichten der Festpunkte bis A3 : 10 € €

Ansprechpersonen

Frau B. Melchert
Sachbearbeiterin Automation/ALKIS
Zimmer: C7.2.11

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 4272 03371 608 9090

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen