Naturschutz-Förderprogramme

Zuständig

Beschreibung

Für den Vertragsnaturschutz des Landes Brandenburg stellt die Untere Naturschutzbehörde die so genannte Betreuungsstelle dar.

Hinweise

Vertragsnaturschutzmittel werden vor allem für Maßnahmen in Schutzgebieten eingesetzt. Die Schwerpunkte liegen in der Grünlandbewirtschaftung, Landschaftspflege mit Schafen und Ziegen, extensiven Ackerbewirtschaftung, in Streuobstwiesen und in der Kopfweidenpflege.

Bitte beachten Sie

Antragbearbeitende Stelle und gleichzeitig Bewilligungsbehörde ist die Abteilung 4 Naturschutz Referat 43 des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg (MLUK).

Notwendige Unterlagen

Der Antrag wird in Zusammenarbeit mit der Unteren Naturschutzbehörde erarbeitet. Es sind Eigentums- oder Nutzungsnachweise zu erbringen.

Rechtliche Grundlagen

§ 3 Bundesnaturschutzgesetz - BNatSchG
Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz - BbgNatSchAG

Gebühren

ohne

Links

Ansprechpersonen

Frau B. Paul
Sachgebietsleiterin
Zimmer: B4.3.03

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 2500 03371 608 9170

Herr G. Maetz
Sachbearbeiter Landschaftspflege (ganzes Kreisgebiet)
Zimmer: B2.3.02

03371 608 2502 03371 608 9170

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen