Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen

Zuständig

Beschreibung

In reisemedizinischen Fragen berät Sie das Gesundheitsamt gern. In der Beratung wird die individuelle gesundheitliche Belastung durch Reiseziel, Klima, Zeitverschiebung, Umwelt und Umfeld vor Ort erläutert. Gegebenenfalls werden besondere Infektionsrisiken und -wege aufgezeigt.
Es wird geprüft, ob der vorhandene Impfschutz ausreicht oder weitere Impfungen bzw. spezifische Prophylaxemaßnahmen für die geplanten Reiseziele erforderlich sind

In tropischen Gegenden muss eine Malariaprophylaxe erwogen werden.

Angeboten werden reisemedizinische Impfungen in Abhängigkeit von der Reiseroute und den damit verbundenen Einreisebestimmungen z.B. gegen Typhus, Hepatitis A und B, Tollwut, FSME u.a.

Das Gesundheitsamt Teltow-Fläming ist eine autorisierte Gelbfieberimpfstelle.

Jede durchgeführte Reiseimpfung muss im „Internationalen Impfausweis" dokumentiert werden.

Hinweise

Eine Reise muss gut vorbereitet sein. Melden Sie sich rechtzeitig, gern bereits bei der Planung Ihrer Reise, damit ein effektiver Impfschutz zeitgerecht erzielt werden kann.

Bitte beachten Sie


Vereinbaren Sie mit der zuständigen Ansprechperson vorab telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Persönliche Beratungen und Impfungen werden entsprechend der Terminvereinbarung zu folgenden Impfsprechzeiten durchgeführt:

Montag        11:00-12:00 Uhr
Donnerstag 14:00-17:30 Uhr.

Notwendige Unterlagen

Angaben zur Reise (Reiseziel, Reiseroute, Reisezeitraum, Zwischenaufenthalte)
Impfausweis (bzw. alle vorhandenen Impfunterlagen)
Informationen über Vorerkrankungen und Angaben zur aktuellen Medikation (Medikamentenplan)

Gebühren

Die Übernahme der Kosten für die Reiseimpfungen sind eine freiwillige Leistung der Krankenkasse. Viele gesetzliche und private Krankenkassen erstatten die Kosten. Fragen Sie bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse nach.
Der Preis des Impfstoffes richtet sich nach dem Einkaufspreis der Apotheken.

Für die Durchführung von reisemedizinischer Beratung und Reiseimpfungen entstehen Gebühren für die Beratung und Impfleistung entsprechend der Gebührensatzung für Leistungen des Öffentlichen Gesundheitsdienstes im Landkreis Teltow-Fläming.

Es ist bisher nur eine Barzahlung möglich.

Links

Ansprechpersonen

Frau A. Radunz
Medizinische Fachkraft im Impfwesen und in der Prävention
Zimmer: C0.1.10

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 3814 03371 608 9050

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

An folgenden Tagen ist die Verwaltung geschlossen:
Freitag, 10. Mai 2024
Freitag, 4. Oktober 2024
Freitag, 1. November 2024
Montag, 30. Dezember 2024

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen (unter diesem Link)