Trichinenuntersuchung

Zuständig

Beschreibung

Die Trichinenuntersuchung dient der Erkennung eines im Fleisch verschiedener Tiere vorkommenden Parasiten, der durch den Verzehr dieses Fleisches auch auf den Menschen übertragen werden kann. Trichinen können vorkommen bei Schweinen, Einhufern (z. B. Pferde), Wildschweinen, Bären, Füchsen, Sumpfbibern und Dachsen, deren Fleisch unterliegt daher der Untersuchungspflicht. Die Trichinenproben können zur Untersuchung im Amt für Gesundheit und Verbraucherschutz (Raum C1-0-04) abgegeben werden.

Hinweise

Nach dem Verzehr trichinösen Fleisches können beim Menschen zunächst schwere typhusähnliche Magen-Darm-Beschwerden auftreten und nachfolgend rheumatische Muskelschmerzen. Die Trichinellose beim Menschen ist nicht heilbar.

Bitte beachten Sie

Alle Schlachtungen (gewerbliche Schlachtungen und Hausschlachtungen) müssen zur Schlachttier- und Fleischuntersuchung angemeldet werden. Im Rahmen der amtlichen Untersuchungen werden auch die erforderlichen Trichinenuntersuchungen vorgenommen.

Wild, das Träger von Trichinen sein kann, unterliegt grundsätzlich der Trichinenuntersuchung.

Rechtliche Grundlagen

VO (EG) Nr. 2075/2005
VO (EG) Nr. 853/2004
VO (EG) Nr. 854/2004

Gebühren

Die Gebühr richtet sich nach der Gebührenordnung des Ministerium für ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbrauchrschutz (GebO MLUV) in der zurzeit gültigen Fassung.

Links

Ansprechpersonen

Frau C. Bader
Sachbearbeiterin Fleischbeschau/Verbraucherschutz/Abrechnung
Zimmer: C1.0.04

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 2224 03371 608 9040

Frau Dr. A. Kobe
Amtliche Tierärztin, Sachgebietsleiterin Lebensmittelüberwachung
Zimmer: C1.0.06

03371 608 2220 03371 608 9040

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen