Wasserwerk

Zuständig

Beschreibung

Trinkwasser wird in unserem Landkreis ausschließlich aus Grundwasservorräten mittels Brunnen gewonnen. Lediglich zwei Wasserwerke fördern mit dem Grundwasser geringe Mengen Uferfiltrat aus einem Oberflächengewässer. Grundwasser (sogenanntes Rohwasser) wird in Ihrem Wasserwerk mit einfachen Mitteln zu Trinkwasser aufbereitet. Über Sauerstoffeintrag und anschließende Filterung werden vielerorts Eisen und Mangan entfernt. Diese Stoffe wurden/werden aus den natürlichen Sedimenten (in der Regel Sand und Kies), aus denen das Wasser entnommen wird, herausgelöst. Trinkwasser, das Lebensmittel Nummer 1, unterliegt sehr strengen Qualitätsanforderungen und wird ständig durch Ihren Wasserversorger und das Gesundheitsamt überwacht.

Hinweise

Die Qualität Ihres Trinkwassers teilt Ihr Versorger, Ihre Gemeinde oder Ihr Zweckverband, regelmäßig mit. Dort können Sie auch die für den Haushalt wichtigen Härtegrade des Wassers erfragen.

Notwendige Unterlagen

ohne

Rechtliche Grundlagen

Trinkwasserverordnung (TrinkwV)

Gebühren

Beiträge und Gebühren Ihres Versorgers.

Links

Ansprechpersonen

Frau A. Zikul
Sachbearbeiterin Gewässerbenutzung und Wasserversorgung
Zimmer: A5.3.06

Landkreis Teltow-Fläming
Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 2606 03371 608 9170

Herr U. Strahl
Sachgebietsleiter Wasser, Boden, Abfall
Zimmer: A5.3.13

03371 608 2600 03371 608 9170

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Zurück

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen