Herr M. Penquitt
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität

Sachgebietsleitung

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 3 (ehem. Ackerbürgerhaus)
14943 Luckenwalde

03371 608 1350
03371 608 9010

Breitband und Digitalisierung

Breitbandausbau

Im Februar 2016 beschloss der Kreistag die Teilnahme am Bundesprogramm „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“.

Das Bundesprogramm Breitband ermöglicht einen flächendeckenden Breitbandausbau von mindestens 50 Mbit/s für bisher unterversorgte Gebiete (laut EU-Definition <30 Mbit/s), in denen auch in den nächsten drei Jahren kein Ausbau durch ein Telekommunikationsunternehmen zu erwarten ist.

Der Landkreis Teltow-Fläming führte 2016 ein Markterkundungsverfahren durch, um zu ermitteln, welche Gebiete im Landkreis Teltow-Fläming im Bundesprogramm Breitband berücksichtigt werden können. Im Ergebnis wurden ca. 5000 Haushalte in allen Gemeindegebieten des Landkreises identifiziert und in das Programm aufgenommen.

Die Finanzierung des Projekts setzt sich wie folgt zusammen. Der Bund fördert den Breitbandausbau mit 50 Prozent der Wirtschaftlichkeitslücke, das Land mit 45,6 Prozent (40 Prozent plus zusätzlich 5,6 Prozent für Kommunen in Haushaltssicherung). Die restlichen 4,4 Prozent übernimmt der Landkreis Teltow-Fläming. Den Kommunen entstehen durch den Ausbau folglich keine zusätzlichen Kosten. Nach Zustimmung der letzten Gemeinde im Mai 2020 kann das Projekt nunmehr umgesetzt werden.

Die Projektumsetzung soll bis 2025 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Digitales Klassenzimmer/Digitalpakt Schule

Ziel des Programms „Digitales Klassenzimmer“ ist es, jeder Klasse in einer Schule einen Breitbandanschluss von mindestens 30 Mbit/s zur Verfügung zu stellen. Das Bundeskabinett  entschied im Juni 2018, dass im Rahmen des Bundesprogramms Breitband auch das Programm „Digitales Klassenzimmer“ abgewickelt werden soll.

Insgesamt 60 Schulen des Landkreises kommen somit in den Genuss der Förderung. Beim Ausbau der Breitbandinfrastruktur hat der Landkreis Teltow-Fläming eine Priorisierung vorgenommen. Zunächst werden die Schulstandorte, dann die Gewerbegebiete und anschließend Privatanschlüsse mit Breitbandinfrastruktur erschlossen. Dieses Projekt soll ebenfalls bis 2025 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen