Frau Charleen Schilling
Büro für Chancengleichheit und Integration

Sachbearbeiterin Engagement-Stützpunkt

Zimmer: B4.1.02

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

03371 608 1096
03371 608 9000

Engagement-Stützpunkt

Der Engagement-Stützpunkt bietet Vernetzung und Unterstützung von ehrenamtlichen Strukturen. Ehrenamtler*innen soll Anerkennung und Hilfe gewährt und so ihre Motivation gefördert werden.

Die wichtigsten Aufgaben des Ehrenamtsstützpunktes sind die Ausreichung des Mobilitätszuschusses und die Verbreitung der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg.

Der Landkreis stellt 2021 und 20202 jeweils 30.000 Euro pro Jahr für die Ausreichung des Mobilitätszuschusses bereit. 2022 wird der Landkreis die Arbeit des Ehrenamtsstützpunkts evaluieren.

Grundlagen

Mobilitätszuschuss für Ehrenamtliche

Ehrenamtlich Aktive können einen Mobilitätszuschuss in Höhe von 100 Euro/Jahr beantragen. Er dient als weitere Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeit.

Bedingungen

  • erhöhter Mobilitätsaufwand (durchschnittlich 20 km pro Woche) ohne anderweitige Vergütung des Ehrenamtes,
  • Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit im Landkreis Teltow-Fläming
  • im laufenden kalenderjahr noch keinen Zuschuss erhalten

Bei Auszahlung gilt das Prioritätsprinzip. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Erhalt eines Zuschusses.

Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg

Das Land Brandenburg und die Stadt Berlin haben die Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg zusammen ins Leben gerufen. Sie dient als Ausweis und Zeichen der Anerkennung für ehrenamtlich engagierte Personen.

Bedingungen

Antragsberechtigt sind alle Personen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • mindestens ein Jahr im Umfang von 200 Stunden engagiert,
  • Ausübung des Ehrenamts in Brandenburg,
  • Absicht, das Ehrenamt fortzusetzen und
  • kein Entgelt oder keine Aufwandsentschädigung für die ehrenamtliche Tätigkeit.

Die Ausübung des Ehrenamts muss von der Organisation, in der die Tätigkeit ausgeübt wird, bestätigt werden. Auch Inhaber der Jugendleiter-Card (Juleica) sind berechtigt, die Ehrenamtskarte zu erhalten.

Beantragung

Der Engagement-Stützpunkt unterstützt Ehrenamtler*innen bei der Beantragung der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Landes Brandenburg (s. folgender Link):

Partner der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg

Inhaber der Ehrenamtskarte erhalten bei Partnern der Ehrenamtskarte Vergünstigungen auf Produkte und Dienstleistungen. Die Partner sind im gesamten Land Brandenburg und Berlin verteilt.

Der Landkreis engagiert sich aktiv, Partner für die Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg zu akquirieren. Die bestehenden Partner und die dazugehörigen Vergünstigungen finden Sie hier:

Sie wollen zur Anerkennung des Ehrenamts beitragen und Partner der Ehrenamtskarte werden? Melden Sie sich per E-Mail ehrenamt@teltow-flaeming.de oder informieren Sie sich hier:

Weiterbildungen und Förderrichtlinien

Der Engagement-Stützpunkt informiert auf Nachfrage über Weiterbildungsangebot für Ehrenamtler*innen. Des Weiteren informieren wir über Fördermittel des Landkreises Teltow-Fläming und des Landes Brandenburg, die ehrenamtlich engagierte Personen zweckgebunden beantragen können.

Freiwilligen-Agenturen im Landkreis

Sie sind auf der Suche nach freiwilligen Helfern*innen für Ihre Einrichtung oder Sie sind selbst interessiert, einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachzugehen?

Freiwilligen-Agenturen sind „Vermittler“. Bei ihnen laufen Wünsche Freiwilliger nach ehrenamtlicher Tätigkeit und die Anfragen von Vereinen und Einrichtungen nach Ehrenamtler*innen zusammen.

Bedarf gibt es fast in jedem Bereich, wie zum Beispiel hier:

Soziales
Kinder, Jugend und Familie
Bildung und Kultur

Derzeit gibt es eine Freiwilligen-Agentur in TF:

Ehrenamtsbüro im Waldhaus

August-Bebel-Straße 2
14974 Ludwigsfelde (Stadt Ludwigsfelde)

03378 2053498

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen