Museum des Teltow

Der Teltow, das ist die bereits 1232 urkundlich erwähnte Landschaft zwischen Spree und Baruther Urstromtal, die, geografisch und historisch betrachtet, ursprünglich auch weite Teile der heutigen Hauptstadt umfasste. Seit 1993 erscheint der Begriff nun erneut im Namen des Landkreises Teltow- Fläming, zu dem ein Teil dieser historischen Landschaft inzwischen gehört.

Foto: Silvio Fischer

Das im Herbst 1994 in der ehemaligen Dorfschule in Wünsdorf neu entstandene Museum des Teltow nimmt sich dieses Themas an und befasst sich in seiner Sammlungs- , Forschungs- und Ausstellungstätigkeit vorrangig mit Geschichte und Naturkunde des nördlichen Teils des Landkreises Teltow-Fläming. Es erforscht und schildert anschaulich den seit Jahrhunderten bestehenden Einfluss der Metropole auf ihr südliches Umland – vor allem in den Bereichen Handwerk und Gewerbe, Industrie, Entstehung und Entwicklung von Großsiedlungen, Verkehrswesen und Militär. Damit geht das Betätigungsfeld des Museums inhaltlich weit über den Ort Wünsdorf hinaus.

Träger des Museums ist der Landkreis Teltow-Fläming.

Ständige und temporäre Ausstellungen

Neben den ständigen Ausstellungen „Streiflichter aus der Geschichte der Teltowlandschaft“ und „Lernort Natur“ präsentiert das Haus wechselnde Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Vorträge und Führungen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Veranstaltungskalender.

Innenaufnahme des Museums des Teltow | Foto: Pressestelle TF

Publikationen in Shop und Bibliothek

Wer sich noch intensiver über Geschichte und Gegenwart des Landkreises Teltow-Fläming informieren möchte, kann im Museum Publikationen erwerben, von denen eine inhaltlich breit gefächerte Anzahl zur Verfügung steht, oder nach Terminabstimmung die Materialien der Museumsbibliothek vor Ort einsehen.

Umgebung

Ihren Museumsbesuch können Sie auch mit einem Spaziergang durch das alte Wünsdorf (u.a. Kirche, ein klassizistischer Putzbau von 1841- 43), einer Wanderung durch die schöne wasser- und waldreiche Umgebung oder einer Visite in der „Bücherstadt“ im Ortsteil Waldstadt verbinden.

Museum des Teltow

Schulstraße 15
15806 Zossen

033702 66900
033702 66902
museum.teltow-flaeming.de

Eintrittspreise

Erwachsene: 2,00 Euro
ermäßigt: 1,50 Euro
Kinder: 0,50 Euro
Schulklassen: 0,50 Euro pro Person

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen