Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Netzwerke zur Wirtschaftsförderung

Netzwerkarbeit

Der Landkreis Teltow-Fläming erreicht seit seiner Gründung 1993 seine Ziele mit der Unterstützung vieler Netzwerkpartner. Dieses engmaschige Netzwerk ist ein Schlüssel zum Erfolg.

Wichtige Netzwerkpartner sind die Industrie- und Handelskammer Potsdam (IHK), die Kreishandwerkerschaft Teltow-Fläming, die Wirtschaftsförderung des Landes Brandenburg, die Wirtschaftsjunioren TF, die Investitionsbank des Landes Brandenburg sowie verschiedene Landesministerien und Vertreter der „kommunalen Familie“ aus den kreisangehörigen Städten und Gemeinden.

Begleitet werden einzelne Vorhaben vom Unternehmerverband Berlin-Brandenburg, von der Bundesvereinigung Mittelständischer Unternehmen und selbstverständlich von der Bundesagentur für Arbeit, der Jugendberufsagentur sowie dem Jobcenter Teltow-Fläming.

Netzwerk Mittelstand

Das Netzwerk Mittelstand  dient als Plattform zur Kommunikation und zum Wissenstransfer zwischen wirtschaftsnahen Institutionen, den kommunalen Wirtschaftsförderern und Unternehmen.
Der Schwerpunkt des Netzwerkes Mittelstand liegt darin, aktuelle und wirtschaftsrelevante Themen für kleine und Mittelständische Unternehmen im Landkreis aufzugreifen, aufzuarbeiten und zu kommunizieren.

Ansprechperson

Frau E. Kouchtchenko
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität

Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung West, Netzwerkkoordination Netzwerk Mittelstand

Zimmer: 7

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 3 (ehem. Ackerbürgerhaus)
14943 Luckenwalde

03371 608 1354
03371 608 92020

Netzwerk Schule-Wirtschaft

Netzwerk Schule-Wirtschaft

Das Netzwerk Schule- Wirtschaft TF will den Schüler*innen im Landkreis den Übergang von der Schule zum Beruf zu erleichtern. Die verschiedenen regionalen mittelständischen Unternehmen werden sichtbar gemacht und potenzielle Azubis für die Unternehmen rekrutiert. Durch dieses Projekt konnten viele Jugendliche nach der Schule in der Region gehalten werden. Mit ihrer Fachkraft stärken sie die regionale Wirtschaft.

Das Netzwerk Schule-Wirtschaft organisiert zudem regelmäßige Treffen zu speziellen Themen der Berufsorientierung.

Ansprechperson

Frau R. Glier
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität

Sachbearbeiterin Wirtschaftsförderung Ost, Netzwerkkoordination Netzwerk Schule-Wirtschaft

Zimmer: 4

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 3 (ehem. Ackerbürgerhaus)
14943 Luckenwalde

03371 608 1077
03371 608 9020

Netzwerk Flaeming-Skate

Die Gewerbetreibenden der Skate-Region erhalten hier die Möglichkeit zum Austauschs und zur Vernetzung. Einmal im Quartal stehen nicht nur regionale Themen auf der Tagesordnung, sondern auch die allgemeinen, touristisch relevanten Aufgaben werden angesprochen, Informationen gestreut, über eventuelle Probleme debattiert und über Erfolgreiches berichtet.

Das Zusammenbringen behördlicher Anliegen mit den Leistungsanbietern der Region sowie die Vernetzung der Akteure untereinander bestimmt das Agieren des Netzwerkes Flaeming-Skate.

Frau M. Hundrieser
Wirtschaftsförderung, Tourismus und Mobilität

Sachbearbeiterin Tourismus

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 3 (ehem. Ackerbürgerhaus)
14943 Luckenwalde

03371 608 1342

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen