Opfer von Gewalt und Kriminalität

Ein rassistisch motivierter Überfall, ein Sexualdelikt, das Sie nicht verarbeiten können, ein abgeräumtes Konto - Opfer von Gewalt und anderen Straftaten fühlen sich oft alleingelassen.

Einige Organisationen stärken die Stimme der Opfer, helfen mit Rat, menschlichem Beistand aber auch konkret durch Hilfestellung im Umgang mit Behörden, Begleitung zu Gerichtsterminen, Rechtsschutz oder auch Hilfeschecks für kostenlose anwältliche und psychotraumatologische Erstberatungen.

Informieren Sie sich über das Angebot im Landkreis Teltow-Fläming und im Land Brandenburg!

Hilfe und Unterstützung

Beratungsstelle für Frauen und Mädchen

Nansenstraße 5,
14471 Potsdam

0331 974695

www.frauenzentrum.potsdam.org

Beratung bei häuslicher Gewalt, Vergewaltigung, sexuellem Missbrauch und Stalking

Opferhilfe Land Brandenburg - Opferberatung Potsdam

Jägerstraße 36,
14467 Potsdam

0331 2802725

03371 6202725

www.opferhilfe-brandenburg.de

Soziale und psychische Beratung, Information, Zeugenbetreuung, Dolmetschen für alle Sprachen

Opferperspektive e. V.

Rudolf-Breitscheid-Straße 164,
14467 Potsdam

0331 8170000

0331 8170001

www.opferperspektive.de

Beratung, Hilfe, Information und Begleitung für Opfer rechtsextremer Gewalt

WEISSER RING e. V.

Nansenstraße 12,
14471 Potsdam

0331 291273

0331 2909287

jeden letzten Freitag im Monat, 16 bis 18 Uhr, Kreisverwaltung Teltow-Fläming
Beratung, Hilfe, Information und Begleitung für Opfer von Gewalttaten, begrenzte finanzielle Hilfe

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen