Frau J. Schidlewski
Arbeitsmarktpolitik

Integrationsbegleitung

Zimmer: 2. OG Raum 1

Landkreis Teltow-Fläming

Zinnaer Str. 34
14943 Luckenwalde

03371 608 1079
03371 608 9010

Frau K. Sonnenschein
Arbeitsmarktpolitik

Integrationsbegleitung

Zimmer: 2.OG Raum 2

Landkreis Teltow-Fläming

Zinnaer Str. 34
14943 Luckenwalde

03371 608 1078
03371 608 9010

Integrationsbegleitung

Für Langzeitarbeitslose und Familien-Bedarfsgemeinschaften

Sie suchen einen neuen Job oder wollen sich beruflich verändern?

Hierbei möchten wir Ihnen Impulse geben und Wege aufzeigen, um Ihre beruflichen Fähigkeiten und Ziele zu identifizieren.

(Abb. ESF)

Auf der Grundlage Ihrer individuellen Bedürfnisse und Ziele bieten wir Ihnen eine bedarfsorientierte und passgenaue Unterstützung. Wir begeben uns mit Ihnen auf eine gemeinsame Stellenrecherche und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten zu entdecken sowie sich mit Ihren eigenen Wünschen und mit den Herausforderungen des Arbeitsmarktes auseinanderzusetzen.

Unser Ziel ist, Sie und Ihre Familie mit Beratungen und speziellen Unterstützungsmodulen zu stärken und Sie bei der Erreichung Ihrer persönlichen und beruflichen Ziele zu unterstützen. Unser Angebot soll dazu führen, Ihr Wohlbefinden und das Ihrer Kinder nachhaltig zu stärken.

Wir bieten Ihnen

  • eine kostenfreie, intensive und individuelle Betreuung
  • individuelle Begleitung und Beratung durch feste Ansprechpartner
  • Kompetenzanalyse - Was steckt in Ihnen?
  • Unterstützung der Familien-Bedarfsgemeinschaften/Kinder bei ihrer Bildung und Teilhabe
  • Zielvereinbarung, Entwicklungsplan
  • passgenaue Stellenrecherche
  • Bewerbungsvorbereitung
  • Hilfe bei Vorstellungsgesprächen
  • Coaching für Gesundheit, Familie und Beruf
  • Nachbetreuung - berufsbegleitende Beratung

Unsere und Ihre Partner

Die Integrationsbegleitung ist ein gemeinsames Projekt des Landkreises mit dem Jobcenter Teltow-Fläming.

Wir nutzen für Sie unsere Kontakte zu Beratungsstellen, Netzwerkpartnern, Ämtern und potentiellen Arbeitgebern. Auch das Netzwerk Mittelstand, Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Arbeitsagenturen und Jobcenter beziehen wir für Sie mit ein.

Teilnahmevoraussetzungen

Das Projekt Integrationsbegleitung richtet sich an Langzeitarbeitslose  und Familien-Bedarfsgemeinschaften, die Leistungen nach dem SGB II beziehen.

(Abb. Europäischer Sozialfonds)

Die Integrationsbegleitung für Langzeitarbeitslose und Familienbedarfsgemeinschaften im Landkreis Teltow-Fläming wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

(Abb. MWAE)

Europäischer Sozialfonds

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Im Land Brandenburg wird mit den ESF-Förderprogrammen in der Förderperiode 2014-2020 das Ziel verfolgt, die Beschäftigungsmöglichkeiten zu verbessern und Bildung, Fachkräftesicherung und Integration in Arbeit zu fördern. Der ESF trägt so auch zur Armutsbekämpfung und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts bei.

Der ESF investiert in Menschen. Er unterstützt Unternehmen und Beschäftigte bei der Qualifizierung und Fachkräftesicherung. Der ESF fördert die Chancengleichheit und den Zugang zu Beschäftigung. Er leistet so einen Beitrag zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und zur Armutsbekämpfung.

Weitere Informationen

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen