Klimaschutz-Koordinierungsstelle

Sprechzeiten

möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Nachhaltigkeit

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind im Landkreis Teltow-Fläming seit 2008 herausgehobene Handlungsschwerpunkte für Politik und Verwaltung.

Der Landkreis hat in seinem Leitbild „Miteinander leben und die Zukunft gestalten“ 2015 den Schutz und die Förderung der Gesundheit sowie der nachhaltigen Lebensgrundlagen festgeschrieben und stellt sich den Herausforderungen, die sich aus dem Klimawandel ergeben.

Im Jahr 2008 verabschiedete der Kreistag das kreiseigene Energiespar- und Klimaschutzprogramm, das 2010, 2015 und 2018 und am 24. Februar 2020 fortgeschrieben wurde: Der Kreistag beschloss hier zuletzt „Zusätzliche Aktivitäten zur Begrenzung der Erderwärmung“.

Nachhaltigkeitsrichtline

Darüber hinaus enthält der besagte Kreistagsbeschluss den Auftrag zur Erarbeitung einer umfassenden Nachhaltigkeitsrichtlinie mit den drei Säulen Ökonomie, Ökologie und Soziales, angelehnt an den Berichtsstandard Global Reporting Index (GRI). Grundlage des Handelns sind die von den Vereinten Nationen verabschiedeten 17 Nachhaltigkeitsziele (17 Sustainable Development Goals, kurz SDG).

Nach erfolgter Verabschiedung der Nachhaltigkeitsrichtlinie durch den Kreistag wird eine jährliche Berichterstattung im entsprechenden Format erfolgen.

Erarbeitung

Die Erarbeitung der Nachhaltigkeitsrichtlinie stellt – insbesondere in Corona-Zeiten – eine besondere Herausforderung an die Beschäftigten dar. Die Nachhaltigkeitsrichtlinie und mit ihr die 17 SDGs betreffen alle Bereiche des Verwaltungshandelns.

Shut-Down-bedingt konnte mit der inhaltlichen Ausgestaltung des im März 2020 fertiggestellten Entwurfs einer Gliederung erst mit mehrmonatiger Verzögerung begonnen werden. Im Herbst erfolgte die Beratung der Ergebnisse im Rahmen einer ebenfalls unter Pandemiebedingungen im Workshop-Format durchgeführten Sondersitzung der AG Klimaschutz.

Im Jahr 2021 ging der finale Entwurf der Nachhaltigkeitsrichtlinie zur Beratung und ersten Abstimmung in die einzelnen Ausschüsse des Kreistages ein. Sie soll abschließend im federführenden Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt am 27.01.2022 behandelt werden, um dann im Februar dem Kreistag zur Beschlussfassung vorgelegt zu werden.

Die eingegangenen Änderungsanträge und Stellungnahmen der Fraktionen wurden mit den jeweilig zuständigen Ämtern abgestimmt und kommentiert. Auch die AG Klimaschutz wurde für einen solchen Austausch 2021 wieder genutzt. Dabei sind die Ämter über den aktuellen Sachstand zur Nachhaltigkeitsrichtlinie informiert worden.

Landkreis Teltow-Fläming

Am Nuthefließ 2
14943 Luckenwalde

Telefon: +49 (0)3371 608-0
Fax: +49 (0)3371 335 608-9000
www.teltow-flaeming.de

Sprechzeiten

Möglichst nach Terminvereinbarung und telefonisch:

Di. 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr
Do. 9 bis 12 und 13 bis 17.30 Uhr

Gesonderte Sprechzeiten:
Kfz-Zulassungsstellen und Führerscheinstelle

Aktuelle Änderungen